Friday, 5 December 2008

Auction Collection Paintings & Sculpture

» reset

Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben
Detailabbildung: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben
Detail images:  Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben

Lot 154 / Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben

Detail images: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben Detail images: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben Detail images: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben Detail images: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben Detail images: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben Detail images: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben Detail images: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben Detail images: Jan Brueghel der Jüngere, 1601 Antwerpen - 1678 und Peter van Avont, 1600 - 1652, in Art der Künstlerwerkstatt derselben

154
Jan Brueghel der Jüngere,
1601 Antwerpen - 1678
und Peter van Avont, 1600 - 1652,
in Art der Künstlerwerkstatt derselben

MARIA MIT DEM KIND IN BAUMLANDSCHAFT

Catalogue price € 25.000 - 30.000 Catalogue price€ 25.000 - 30.000  $ 28,499 - 34,200
£ 22,250 - 26,700
元 195,250 - 234,300
₽ 1,790,250 - 2,148,300

 

Öl auf Holz. Doubliert.
84 x 121 cm.


Das religiöse Thema, in mehrfacher Hinsicht allegorisiert, ist als „Maria mit dem Kind unter einem Birnbaum“ anzusehen. Das Zentrum des Gemäldes bildet ein hochragender Birnbaum mit Früchten. Links daneben auf der Baumwurzel Maria mit dem Kind auf dem Schoß sitzend. Das Kind hält eine Frucht hoch und blickt dem Betrachter entgegen. Aus der Krone des Baumes herabfliegender Engel, der Maria einen Blütenkranz zuweist. Die zentrale Figurengruppe umgeben von Putti, die mit ihren Gaben die Jahreszeiten allegorisieren: ganz rechts ein geflügelter Putto mit einem Ährenbündel, daneben zwei weitere mit einem Früchtekorb, im linken Bildteil zwei Putten mit Weintrauben. Die Hintergrundlandschaft bietet zu beiden Seiten des Baumes Durchblicke in die Ferne. Rechts ein auf einem Weg schreitender Mann mit Esel, der wohl als Heiliger Josef zu deuten ist. Am linken wie am rechten Bildrand als Repoussoir hochragende Bäume, der linke Baum mit Pomeranzen behangen, unter dem rechten Baum ein distelartiges Gewächs. Am Boden mehrere Fruchtzweige verstreut, die der Zeit entsprechend allegorisch zu deuten wären. (7200711)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.