Your search for Jan Brueghel d. Ä. in the auction

Wednesday, 4 July 2018

16th - 18th Century Paintings

» reset

Jan Brueghel d. Ä. 1568 – 1625, in Zusammenarbeit mit Joos de Momper (1564 - 1635)
Detailabbildung: Jan Brueghel d. Ä. 1568 – 1625, in Zusammenarbeit mit Joos de Momper (1564 - 1635)
Detailabbildung: Jan Brueghel d. Ä. 1568 – 1625, in Zusammenarbeit mit Joos de Momper (1564 - 1635)
Jan Brueghel d. Ä. 1568 – 1625, in Zusammenarbeit mit Joos de Momper (1564 - 1635)

Lot 518 / Jan Brueghel d. Ä. 1568 – 1625, in Zusammenarbeit mit Joos de Momper (1564 - 1635)

Detail images: Jan Brueghel d. Ä. 1568 – 1625, in Zusammenarbeit mit Joos de Momper (1564 - 1635) Detail images: Jan Brueghel d. Ä. 1568 – 1625, in Zusammenarbeit mit Joos de Momper (1564 - 1635)

518
Jan Brueghel d. Ä.
1568 – 1625,
in Zusammenarbeit mit
Joos de Momper (1564 - 1635)

EINSIEDELEI MIT MÖNCHEN UND HERANNAHENDEN PILGERN Öl auf Eichenholz.
23 x 25 cm.

Catalogue price € 55.000 - 65.000 Catalogue price€ 55.000 - 65.000  $ 62,699 - 74,100
£ 48,950 - 57,850
元 429,550 - 507,650
₽ 3,938,550 - 4,654,650

 

Beigegeben Gutachten von Dr. Klaus Ertz, 13. November 2000.

In einer zwischen Felswänden errichteten Einsiedelei befindet sich ein großer Kreuzaltar mit Weihwasserkessel und einem davor knienden, betenden Mönch. Im Vordergrund ein weiterer Mönch, der seinen Esel an der Tränke füttert. Im Mittelgrund zwei Geistliche im Gespräch vor einer Treppe, die in eine Höhle führt. Rechts hinten nähern sich zwei Figuren mit einem Knaben dem Altar.
Bekanntlich hat Jan Brueghel nicht selten auch mit anderen Meistern zusammengearbeitet, wie etwa mit Sébastian Vranck (1573-1647) aus Antwerpen, Johann Rottenhammer (1564-1625) oder Peter Paul Rubens (1577-1640). Für das vorliegende Gemälde ist jedenfalls die Ähnlichkeit der Landschafts- und Grottenauffassung mit dem Gemälde "Landschaft mit Grotte und Zeichner" von 1616 von Joos de Momper festzustellen, das sich im Landesmuseum Bonn befindet.
Literatur:
Abgebildet im Werkverzeichnis: Klaus Ertz, Christina Nitze-Ertz, Jan Brueghel der Ältere, Die Gemälde Band IV, Lingen 2008-10, S. 1623. (11514318) (11)


Jan Brueghel the Elder,
1568 – 1625,
in collaboration with
Joos de Momper,
1564 – 1635

HERMITAGE WITH MONKS AND APPROACHING PILGRIMS

Oil on oak panel.
23 x 25 cm.

Accompanied by expert's report by Dr. Klaus Ertz, 13 november 2000.

It is well known that Jan Brueghel often collaborated with other masters such as Vranck (1573 - 1647) from Antwerp, Johann Rottenhammer (1564 - 1625) or Peter Paul Rubens (1577 - 1640). The landscape and grotto depiction in the painting on offer for sale in this lot is similar to Landscape with Grotto and Draftsmen by Joos de Momper from 1616, today held at the Rheinisches Landesmuseum in Bonn.

Literature:
Depicted in catalogue raisonneé: Klaus Ertz, Christa Nitze-Ertz, Jan Brueghel der Ältere, Die Gemälde IV, Lingen 2008-10, p. 1623

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.