Your search for Jan-Baptist Tyssens in the auction

 

Paintings of the 16th - 18th Century
Friday, 18 September 2009

» reset

Jan-Baptist Tyssens, 1688 - 1690 Antwerpen, zug.
Detailabbildung: Jan-Baptist Tyssens, 1688 - 1690 Antwerpen, zug.
Detailabbildung: Jan-Baptist Tyssens, 1688 - 1690 Antwerpen, zug.

341
Jan-Baptist Tyssens,
1688 - 1690 Antwerpen, zug.

SOLDAT MIT ROTER SCHÄRPE UND POLNISCHEM HUT

Catalogue price € 7.500 - 8.000 Catalogue price€ 7.500 - 8.000  $ 9,000 - 9,600
£ 6,750 - 7,200
元 56,700 - 60,480
₽ 638,775 - 681,360

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Öl auf Leinwand.
79 x 60 cm.

Der Soldat neben stillebenhaft arrangiertem Kriegsgerät. Im Zentrum des Bildes der Soldat in braunem Mantel stehend, Schärpe und Innenfutter der Stiefel leuchtend rot, eine Hand in die Hüfte gestemmt, in seiner linken ein Stock, er blickt nach hinten zu einem Eingang, in dem mehrere Soldaten beim Kartenspiel an einem Tisch sitzen. In der rechten Bildecke stillebenhaft arrangierte Rüstungsstücke wie Harnisch, Helm, Trommel, Gewehr und Handschuhe vor landschaftlichem Hintergrund mit tieferliegendem See, Burgberg und verschneiten Bergen in der Ferne. Der genannte Maler ist für seine Stilleben mit Waffen, Fahnen und Trommeln bekannt. Das Thema selbst findest sich auch bei David Teniers, in seinem 1642 geschaffenen Bild (St. Petersburg, Eremitage), wo in ähnlicher Weise ein Soldat im Zentrum des Bildes steht mit Kartenspielern am Tisch und Kriegsgerät im Vordergrund.

Literatur:
Vgl. Walther Bernt, Die niederländischen Maler des 17. Jahrhunderts, Band III, Nr. 843.
Vgl. weiterhin: Helge Siefert, Zum Ruhme des Helden, Historien- und Genremalerei des 17. und 18. Jahrhunderts aus den Beständen der Alten Pinakothek, München, 1993, S. 194 f.
Ferner: J. Demaere & M. Wabbes, Illustrated Dictionary of 17th Century Flemish Painters.
Das genannte Vergleichsbeispiel in: Margret Klinge, David Teniers de Jonghe, Schilderejen/ Tikeningen, Antwerpen, 1991. (75042303)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe