Friday, 5 December 2008

Auction Collection Paintings & Sculpture

» reset

Jacob van Toorenvliet, um 1635 Leiden - 1719
Detailabbildung: Jacob van Toorenvliet, um 1635 Leiden - 1719
Detailabbildung: Jacob van Toorenvliet, um 1635 Leiden - 1719
Detailabbildung: Jacob van Toorenvliet, um 1635 Leiden - 1719
Detail images:  Jacob van Toorenvliet, um 1635 Leiden - 1719

Lot 160 / Jacob van Toorenvliet, um 1635 Leiden - 1719

Detail images: Jacob van Toorenvliet, um 1635 Leiden - 1719 Detail images: Jacob van Toorenvliet, um 1635 Leiden - 1719 Detail images: Jacob van Toorenvliet, um 1635 Leiden - 1719

160
Jacob van Toorenvliet,
um 1635 Leiden - 1719

Der Maler war Schüler seines Vaters, weitergebildet
in Rom, später in Wien und Leiden tätig. Er wurde bekannt durch seine vorzugsweise halb bildnisartigen, halb sittenbildlichen Personendarstellungen höherer Stände; zahlreiche Werke seiner Hand in öffentlichen Sammlungen wie Berlin, Bordeaux, Budapest, Graz, Innsbruck, Karlsruhe, Lüttich, Venedig, Warschau, Dresden oder Weimar.

Catalogue price € 18.000 - 25.000 Catalogue price€ 18.000 - 25.000  $ 20,520 - 28,499
£ 16,020 - 22,250
元 140,580 - 195,250
₽ 1,288,980 - 1,790,250

 


DOPPELBILDNIS ZWEIER HERREN MIT EINEM HUND UND ARCHITEKTUR IM HINTERGRUND

Öl auf Leinwand. Wachsdoubliert.
52 x 45 cm.
Links an der Tischkante signiert „J. Toorvliet-fecit“.


Im Zentrum der Darstellung Dreiviertelansicht eines
in blauem Mantel wiedergegebenen Herren mit roter Hüftbinde und langen, welligen Haaren. Er hat die linke Hand auf ein Architekturstück gelegt und weist mit dem Zeigefinger der rechten Hand nach rechts, wo sich ein von blauem Tuch umhüllter Steinpfeiler mit Profil erkennen lässt. Der links hinter ihm stehende Herr in brauner Kleidung hält einen Hut in der Hand und deutet ebenfalls nach rechts, in diesem Falle auf den im Zentrum wiedergegebenen Herrn. Im Hintergrund perspektivische Wiedergabe eines Palastbaus. Links unten der Kopf eines Hundes mit schwerem Halsband. Bei der Darstellung handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um einen Baumeister bzw. Architekten in Begleitung seines Bauleiters oder eines bedeutenden Mitarbeiters. Die Klärung der Identität wurde bislang nicht vorgenommen. (7200725)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.