Friday, 8. December 2006

Auktion Paintings

» zurücksetzen

 Jacob Isaacsz. Swanenburgh, 1571 - 1638 Leiden
Detailabbildung:  Jacob Isaacsz. Swanenburgh, 1571 - 1638 Leiden

Lot 316 / Jacob Isaacsz. Swanenburgh, 1571 - 1638 Leiden

316
Jacob Isaacsz. Swanenburgh, 1571 - 1638 Leiden

DIE VERSUCHUNG DES HEILIGEN ANTONIUS

Catalogue price € 40.000 - 48.000 Catalogue price€ 40.000 - 48.000  $ 45,599 - 54,719
£ 35,600 - 42,720
元 310,800 - 372,960
₽ 3,026,800 - 3,632,160

 

Öl/Holz 56,5 x 99,7 cm

Provenienz:
London, Auktion Christies, 2.12.1983, Nr. 103; Amsterdam Kunsthandel Gebr. Douwes, 1984; Deutschland, Privatbesitz; Leihgabe Kassel, Staatliche Museen, Gemäldegalerie Alte Meister, Inv. Nr. L 1143.

Anmerkung:
Vergleiche: G. Marlier, Rembrandts erster Lehrmeister: Jacob Isaacsz. van Swanenburgh, Weltkunst 29 (Heft 24), 1959, S. 15; J. Bousquet, Malerei des Manierismus, München 1963; W. Wegner, Werke deutscher und niederländischer Künstler in Rom und Neapel um 1600, Pantheon 31, 1973, S. 40-45; J.R. Judson, Jacob Isaacsz. van Swanenburgh and the Phlegraen Fields, Essays in Northern European Art, Festschrift Egbert Haverkamp-Doornspijk 1983, S. 119-122. (640504)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge December Auctions 2006 Furnitures | Paintings | Russian Art | Fine Art Auction | Walking Sticks