X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Tuesday, 23 March 2010

Auction Folk Art

» reset

Italienischer Maler des 17./ 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Maler des 17./ 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Maler des 17./ 18. Jahrhunderts

929
Italienischer Maler des 17./ 18. Jahrhunderts

BILDNIS DER SCHMERZHAFTEN MUTTERGOTTES Öl auf Leinwand.
100 x 85 cm.
Im originalen beschnitzten und vergoldeten Rahmen.

Catalogue price € 500 - 600 Catalogue price€ 500 - 600  $ 555 - 666
£ 420 - 504
元 3,905 - 4,686
₽ 35,345 - 42,414

 

Dreiviertelbildnis der schmerzhaften Maria. Mit gefalteten Händen hält sie einen Dolch an die Brust, der Kopf mit nach oben gerichtetem Blick, gerahmt von bewegtem Kopftuch und blauem, sich über die Schultern herabziehendem Mantel. Die Kopfpartie sowie die Hände theatralisch-wirkungsvoll beleuchtet von einer rechts oben anzunehmenden Lichtquelle, zu der der Blick hinaufführt. Zudem ist das Haupt vor dunklem Hintergrund von leichtem Lichtschein hinterlegt. Das Gemälde - von hoher Malqualität - wurde im alten Sammlungszusammenhang dem Italiener Domenico Zampieri zugeschrieben, eine Zuweisung, die sich allerdings nicht halten lässt. Ungeachtet dessen ist hier ein guter Künstlername zu erwarten. Partiell besch.

Provenienz:
Aus dem Klostergebäude Taxa. Sammlung Kloster Taxa. (7702817)