Auction Sculpture, Works of Art & decorative objects

» reset

Italienische Pastiglia-Kassette
Detailabbildung: Italienische Pastiglia-Kassette
Detailabbildung: Italienische Pastiglia-Kassette

311
Italienische Pastiglia-Kassette

Höhe: 27 cm.
Breite: 32,5 cm.
Tiefe: 17,5 cm.

Catalogue price € 7.000 - 7.500 Catalogue price€ 7.000 - 7.500  $ 8,400 - 9,000
£ 6,300 - 6,750
元 53,970 - 57,825
₽ 632,030 - 677,175

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Sog. Spital- oder Lazaruskassette, ehemals zur Almosensammlung für Bedürftige in Spitälern und Krankenhäusern. Entsprechend auf der Vorderseite mehrfigurige Reliefdarstellung mit dem segnenden Jesus in Begleitung der Apostel bei der Krankenheilung sowie mit Darstellung des von den Toten erweckten Lazarus. Die Kassette mit rechteckig-quadrischem Aufbau mit hohem, nach oben einziehendem Deckel, an dessen Oberseite sich ein Einwurfschlitz befindet. Allseitig in Stucktechnik mit Reliefszenen dekoriert, gefasst, ölvergoldet und farbig staffiert. An Deckel und Seiten jeweils in einem vierpassigen Blattmedaillon das Schweißtuch der Veronika-Motiv, flankiert von je zwei Figuren. An der Rückseite großformatige Szenerie mit Darstellung eines Sarkophags mit darauf sitzenden Engeln sowie Jesus und Maria im Weinberg. Die Ecken mit stehenden Ganzfiguren im leichten Hochrelief besetzt, die Kanten punziert mit Maßwerkfries.

Anmerkung:
Die Kassette präsentiert den Stil Italiens des 16. Jahrhunderts. Ein identisches Vergleichsstück befindet sich in der Hanns-Schell-Collection, Graz.

Literatur:
E. Berger, Prunkkassetten-Meisterwerke aus der Hanns-Schell-Collection, Stuttgart, 1998, S. 185, Abb. 15 und 15a (identisches Objekt). (831583)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe