Auction Sculpture and Works of Art

» reset

Italienisch/ sizilianischer Bildhauer des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienisch/ sizilianischer Bildhauer des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienisch/ sizilianischer Bildhauer des 18. Jahrhunderts

668
Italienisch/ sizilianischer Bildhauer des 18. Jahrhunderts

ALABASTERFIGUR EINER WEIBLICHEN HEILIGENGESTALT ÜBER MONDSICHEL, DEN LUZIFER AN EINER KETTE HALTEND
Höhe: 29 cm.

Den der Vorbesitzer-Überlieferung „Heilige Julia" gedeutet, wofür sich jedoch kein Beleg findet. Die an der Kette geführte Luziferfigur steht vielmehr für den sizilianischen Heiligen Albert Siculus von Trapani (1212 Trapani - 1307 Messina). Demnach ist die auf der Mondsichel stehende Heilige, als Jungfrau Maria zu deuten, die Attribute des genannten Heiligen vorgeführt, um dessen Verehrung zu bestärken. Die Mariengestalt jugendlich widergegeben, in Knitterfalten gelegtes Kleid durch das Stand- und Spielbein betont hervorgehoben wird, ein Umhang, der über die Arme und den Rücken der Figur zieht. Der Kopf leicht nach links gewandt, mit Blick nach unten, was eine ehemals erhöhte Aufstellung vermuten lässt. Der Schlangenleib des geflügelten Luzifers windet sich um die Mondsichel. Für die süditalienische/ sizilianische Bildhauerkunst typisch schönes, anmutiges Frauengesicht. Der Alabasterstein zwischen Wachsgelb und rosafarben changierend. Schöne Alterspatina. In einem ebonisierten Rahmen mit Goldleisten und roter Stoffbespannung montiert. (812109)

Catalogue price € 3.000 - 3.500 Catalogue price€ 3.000 - 3.500  $ 3,600 - 4,200
£ 2,700 - 3,150
元 22,680 - 26,460
₽ 255,510 - 298,095

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe