Ihre Suche nach kaminuhr in der Auktion

 

Möbel & Einrichtung
Donnerstag, 9. Dezember 2021

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Imposante große Kaminuhr der französischen Neorenaissance

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Imposante große Kaminuhr der französischen Neorenaissance
Detailabbildung: Imposante große Kaminuhr der französischen Neorenaissance
Detailabbildung: Imposante große Kaminuhr der französischen Neorenaissance
Detailabbildung: Imposante große Kaminuhr der französischen Neorenaissance
Detailabbildung: Imposante große Kaminuhr der französischen Neorenaissance
Detailabbildung: Imposante große Kaminuhr der französischen Neorenaissance
Detailabbildung: Imposante große Kaminuhr der französischen Neorenaissance
Imposante große Kaminuhr der französischen Neorenaissance

73
Imposante große Kaminuhr der französischen Neorenaissance

Höhe: 63 cm.
Breite: 73 cm.

Katalogpreis € 14.000 - 16.000 Katalogpreis€ 14.000 - 16.000  $ 14,560 - 16,640
£ 12,600 - 14,400
元 97,860 - 111,840
₽ 760,200 - 868,800


Das weiße Emailzifferblatt mit arabischen Stunden bezeichnet „Ernest Levi“. Die Uhr ist ein Beispiel von Rang für die französische Neorenaissance und des Historismus. Gefertigt wohl um 1880/90. In vergoldeter und brünierter Bronze mit Marmorvase. Der Aufbau ist überwiegend von den beiden brunierten seitlichen Figuren bestimmt, die eine große Deckelvase in Marmor flankieren. Eher untergeordnet erscheint das hier klein dimensionierte Zifferblatt im Vasensockel. Daher fungiert die Uhr weit eher als plastisch gestaltetes Kunstobjekt, in Reminiszenz an den großen Bildhauer Michelangelo. Die beiden Figuren, Allegorien von „Tag“ und „Nacht“, sind Wiedergaben der bekannten und bedeutenden Marmorfiguren von Michelangelo in der Medici-Kapelle Florenz von 1524-33. Auch die Volutenbögen, auf denen die Figuren sitzen, sind von diesem Vorbild übernommen, hier jedoch mit Füllhornreliefs bereichert. Der Marmorsockel über vergoldeten Spindelfüßen ist an der Front mit Reliefs und einem Tuchfeston dekoriert; die Deckelvase auf drei Bocksfüße gestellt, die applizierten Widderköpfe durch Efeublattfestons verbunden, der Deckel mit einem vergoldeten Pinienzapfen bekrönt. 14 Tage-Gehwerk, Pendel an Metallfederaufhängung, Schlossscheibenschlagwerk auf Glocke. Nicht auf Funktionsfähigkeit geprüft. A.R.

Anmerkung:
Levi war Juwelier und Uhrmacher, und führte sein Unternehmen in Paris, Boulevard Saint Martin. Das Unternehmen bestand bis ins 20. Jahrhundert. (1291366 (11)


Impressive large french Neorenaissance mantel clock

Height: 63 cm.
Width: 73 cm.
White enamel dial with Arabic hours and inscribed “Ernest Levi”.
Probably made around 1880/90.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe