Auction Sculpture

» reset

Ignaz Günther, 1725 Altmannstein - 1775 München, zug./ Werkstatt des
Detailabbildung: Ignaz Günther, 1725 Altmannstein - 1775 München, zug./ Werkstatt des
Detailabbildung: Ignaz Günther, 1725 Altmannstein - 1775 München, zug./ Werkstatt des

369
Ignaz Günther,
1725 Altmannstein - 1775 München, zug./ Werkstatt des

MÄDCHENPUTTO MIT HAARBAND Höhe: 24,5 cm.
Breite: 32 cm.

Lindenholz, farbig gefasst, in den Flügeln vergoldet. Vollplastisch geschnitzt. Auf Untersicht leicht von links berechnet, der Kopf nach links gewand, der Blick nach oben gerichtet. Seitlich kräftige Locken aus denen ein grün-blaues Stirnband hervorzieht, das zu einer Schleife gebunden ist. Original Fassung, partiell Altersausbrüche übergangen.

Catalogue price € 1.200 - 1.400 Catalogue price€ 1.200 - 1.400  $ 1,440 - 1,680
£ 1,080 - 1,260
元 9,252 - 10,794
₽ 108,348 - 126,406

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Literatur:
Vgl. Peter Volk, Ignaz Günther. Vollendung des Rokoko, Regensburg 1991.
Vgl.Katalog: Germanisches Nationalmuseum. Führung durch die Sammlungen, G. Ulrich Großmann (Hrsg.), Nürnberg 2001, S. 149.
Vgl. Barock. Renaissance. Aufklärung. Kunst und Kultur vom 16. bis zum 18. Jahrhundert, Daniel Hess und Dagmar Hirschfelder (Hrsg.), Die Sammlungen des Germanischen Nationalmuseums, Band 3, Nürnberg 2010, S. 477.

Expertise:
Dem geflügelten Puttokopf ist eine Expertise beigegeben, in der zwei Vergleiche mit Werken des Ignaz Günther im bayerischen Nationalmuseum München (Inventarnummer "PLO2518" sowie "85/265") gezogen werden, wobei im Gutachten auch auf die Werkstatt Günthers verwiesen wird. (1131241) (11)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe