Thursday, 11 December 2014

Auction Sculpture and Works of Art

» reset

 Hochreliefschnitzerei mit Darstellung eines toten Kindes zu Füßen einer klagenden Frau
Detailabbildung:  Hochreliefschnitzerei mit Darstellung eines toten Kindes zu Füßen einer klagenden Frau
 Hochreliefschnitzerei mit Darstellung eines toten Kindes zu Füßen einer klagenden Frau

Lot 176 / Hochreliefschnitzerei mit Darstellung eines toten Kindes zu Füßen einer klagenden Frau

Detail images:  Hochreliefschnitzerei mit Darstellung eines toten Kindes zu Füßen einer klagenden Frau

176
Hochreliefschnitzerei mit Darstellung eines toten Kindes zu Füßen einer klagenden Frau

Höhe: 56 cm.
Breite: 28 cm.
16. Jahrhundert.

Catalogue price € 2.000 - 3.000 Catalogue price€ 2.000 - 3.000  $ 2,260 - 3,389
£ 1,700 - 2,550
元 15,160 - 22,740
₽ 145,080 - 217,620

 

Das Kind liegend mit Seitenwunde dargestellt, die Frauengestalt in Kleidung des 16./ 17. Jahrhunderts, mit über den Kopf ziehendem Tuch, hochgegürtetem Kleid sowie rechter in Klage erhobener Hand. Bei der ikonografisch seltenen Darstellung mag es sich um ein Fragment einer größerformatigen Szenerie des "bethlehemitischen Kindermordes" oder aber um die Illustration einer Ritualmordlegende wie z. B. von Simon von Trient handeln. Geschnitzt in Weichholz, gefasst, im Kleid vergoldet. Inkarnat und Rasengrundfassung in sehr guter Erhaltung, seitlich Ausbrüche.
(9905717) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.