Auktion Bibliotheken und Bücher

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Hexen und Dämonen 1583

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Hexen und Dämonen 1583
Detailabbildung: Hexen und Dämonen 1583
Detailabbildung: Hexen und Dämonen 1583
Detailabbildung: Hexen und Dämonen 1583

424
Hexen und Dämonen 1583

Wier, Johannes. 2 in 1 Band 1. De praestigiis daemonum, & incantationibus ac veneficiis libri sex, postrema editione sexta aucti & recogniti. Accessit liber apologeticus, et pseudomonarchia daemonum. 2. De lamiis liber: item de commentitiis ieiuniis. Basel, Oporinus, 1583 - 1582. 4°, circa 26 x 20 cm. 1. 16 SS., Spp. 17-934, 17, 1 w. Bl., mit Druckermarke, 2 Holzschn. u. 2 figürl. Init. - 2. 138 Spp., 3, 1 w. Bll., mit Druckerm., 2 Holzschn. u. 1 figürl. Init. Blindgeprägtes Halb-Schweinsleder d. Zt., (halbe) Deckel mit schwarz-gefärbtem Pergament,
Beide Titel rückseitig mit Porträt des Autors, Spalte 437 in 1 mit Abbildung eines Dolches, Spalten 125/126 in 2 mit Porträt der zehnjährigen Barbara aus Unna, die angeblich 13 Monate ohne Essen und Trinken ausgekommen war. Leicht gebräunt, vereinzelt minimal wurmstichig, Titelrückseite von 1 mit hs. Vermerk, Einband etwas berieben und bestoßen, vorderer Spiegel mit zeitgenössischem Kaufvermerk „constat 18 (Gulden) Jenae“, vorderes Vorsatzblatt mit Ausschnitt. Schönes Exemplar in dekorativem Einband.
VD 16, W 2678 u. 2653.“Wier did not question the existence of demons: rather he attributed the witchcraft delusion to their activity. He contended that the so-called lamiae or witches were persons whose minds had been deranged and imaginations corrupted by demons, but that they were not responsible for their actions and confessions any more then the insane, and that they were guilty neither of heresy nor entering voluntarily into pacts with the devil’ (Thorndike VI, 515ff., ausführlich). (840563)

Katalogpreis € 3.600 - 4.000 Katalogpreis€ 3.600 - 4.000  $ 3,852 - 4,280
£ 2,880 - 3,200
元 27,936 - 31,040
₽ 336,564 - 373,960

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe