Thursday, 2 July 2020

Auction Impressionists & Modern Art

» reset

Henry Moret, 1856 Cherbourg – 1913 Paris
Detailabbildung: Henry Moret, 1856 Cherbourg – 1913 Paris
Detailabbildung: Henry Moret, 1856 Cherbourg – 1913 Paris
Detailabbildung: Henry Moret, 1856 Cherbourg – 1913 Paris

356
Henry Moret,
1856 Cherbourg – 1913 Paris

LANDSCHAFT IM FRÜHLING Öl auf Leinwand.
81,5 x 60,5 cm.
Links unten signiert „Henry Moret“ und Restdatum „19...“.
In dekorativem Rahmen.

Catalogue price € 50.000 - 70.000 Catalogue price€ 50.000 - 70.000  $ 56,000 - 78,400
£ 45,000 - 63,000
元 398,000 - 557,200
₽ 3,981,000 - 5,573,400

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Das ca. 1905 datierte Gemälde wird von Jean-Yves Rolland in den bevorstehenden Catalogue raisonné über Henry Moret aufgenommen.
 
Der Künstler studierte 1876 an der École des Beaux-Arts in Paris, später, ab etwa 1880, bei dem Geschichtsmaler Jean-Paul Laurens (1838-1921) an der Académie Julian. 1880 stellte er erstmals auf dem Pariser Salon aus. 1880 kam er nach Pont-Aven, wo er eine Reihe von Künstlern anzog, darunter Paul Gauguin (1848-1903). Nach 1900 tauchte Moret mehr in den Impressionismus ein und setzte zunehmend kleine Farbflecken auf seine Werke auf. Zunehmend konzentrierte er sich dabei auf Landschaften, in denen Lichteffekte zu sehen sind.

Faszinierender Blick auf ein kleines französisches Landhaus inmitten einer heftig bewegten Landschaft. Im Vordergrund schlängelt sich ein kleiner blauer Bach durch die leuchtend grüne Wiese. Oberhalb des Häuschens eine Anhöhe, auf der einige dunkelgrüne Bäume stehen, sowie zahlreiche rosa gefärbte Bäume und Sträucher in verwirrender Vielfalt, die sich unterhalb des Häuschens bis zum Flusslauf fortsetzen. Gleichsam einem Wasserfall schlängelt sich die hellgrüne und rosarote Farbenvielfalt von der Spitze der Anhöhe über den Berg hinunter bis zum Haus und findet seine Fortsetzung in dem S-förmigen kleinen Bachlauf. Im Hintergrund der türkisfarbene Himmel mit kleinen weißen Wolkenformationen. Faszinierende postimpressionistische Wiedergabe dieser französischen Landschaft in zahlreichen differenzierten grünen und rosafarbenen Farbtönen, in rascher Manier bei teils pastosem Farbauftrag. (1220881) (18)

Provenienz:
Privatsammlung Valencia.


Henry Moret,
1856 Cherbourg – 1913 Paris
SPRING LANDSCAPE Oil on canvas.
81.5 x 60.5 cm.
Signed lower left “Henry Moret” and date “19...”.
In decorative frame.

The painting was created ca. 1905 and will be included in the forthcoming catalogue raisonné of Henry Moret by Jean-Yves Roland.

Fascinating view of a small French country house set among an animated landscape. Mesmerizing post-Impressionist depiction of a French landscape in numerous nuanced green and pink colours painted in quick brushstrokes with pastose paint application in places.

Provenance:
Private collection Valencia

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe