Auction Modern Art

» reset

Gustav Klimt, 1862 Wien - 1918 ebenda
Detailabbildung: Gustav Klimt, 1862 Wien - 1918 ebenda

669
Gustav Klimt,
1862 Wien - 1918 ebenda

LIEGENDER WEIBLICHER AKTFarbkreidezeichnung auf bräunlichem Papier.
Blattgröße: 31,5 x 45,2 cm.
Datiert “1898”. Verso in Bleistift bezeichnet “Nachlass Gustav Klimt, Zimpel Gustav”.
Im Passepartout, verglast und gerahmt.

Catalogue price € 40.000 - 45.000 Catalogue price€ 40.000 - 45.000  $ 48,000 - 54,000
£ 36,000 - 40,500
元 308,800 - 347,400
₽ 3,447,600 - 3,878,550

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Jugendlicher Akt, nach rechts liegend, die Arme unter dem Kopf verschränkt.

Anmerkung:
Wie die in der Literatur bei Strobl veröffentlichte Serie von neun Zeichnungen deutlich macht, ließ Klimt das Modell verschiedene liegende Positionen einnehmen, bevor er sich für den weit zurückgelehnten, nach rechts gewandten Akt entschied. Das vorliegende Blatt gehört mit seinem lockeren Duktus und seinen geschwungenen Linien bis hin zur Haarpracht zu den schönsten der Serie, den Vorstufen für das bekannte Ölgemälde “Bewegtes Wasser” von 1898.

Ausstellung:
Winnipeg, Art Gallery, 1964, Ausstellungskatalog-Nr. 3, mit Abb.

Werkverzeichnis:
Strobl, Nr. 680. (7406117)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe