X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

 

Your search for elfenbein in the auction

Saturday, 26 March 2011

A Private Collection of Ivory Works of Art Part II

» reset

Große russische Elfenbeinschnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit
Detailabbildung: Große russische Elfenbeinschnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit
Detailabbildung: Große russische Elfenbeinschnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit
Detailabbildung: Große russische Elfenbeinschnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit
Detailabbildung: Große russische Elfenbeinschnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit
Detailabbildung: Große russische Elfenbeinschnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit
Detailabbildung: Große russische Elfenbeinschnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit
Detailabbildung: Große russische Elfenbeinschnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit

1293
Große russische Elfenbeinschnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit

Darstellung der russischen Zarin Katharina II.
Höhe der Figur: 33 cm.
Gesamthöhe: 46,5 cm.
19. Jahrhundert.

Catalogue price € 50.000 - 70.000 Catalogue price€ 50.000 - 70.000  $ 55,500 - 77,700
£ 42,000 - 58,800
元 390,500 - 546,700
₽ 3,534,500 - 4,948,300

 

Die Figur vollrund in Elfenbein geschnitzt, zeigt eine fürstliche Dame in russisch-tartarischem Kostüm, mit besticktem Miederkleid, Puffärmelansätzen an den Schultern sowie weitem Umhang mit breiter, reliefgeschnitzter Bordüre mit Blattornamentik. Die Kopfbedeckung wohl die tartarische Tracht einer russischen Großfürstin, mit kräftigem Wulstring und darauf hochziehendem Kegel. Die Figur hält in der linken Hand ein Buch - damit ist wohl ein Gebetbuch gemeint. Die Finger in die Seiten eingelegt, der Kopf und das Gesicht frontal, seitlich gerahmt von herabhängenden, gedrehten Locken. Miedereinfassung, Gürtel und Kleid reich besetzt mit eingelegten Buntsteinen (möglicherweise Almandine, Granaten oder kleine Rubine sowie safirfarbene Steine). Der Sockel zylinderförmig, umlaufend mit Malachit belegt, Sockelfußring und Abschlussplatte mit Randprofilen, an der Wandung umlaufendes Doppelprofil, darauf sechs figürliche Reliefapplikationen antik-mythologischer Gestalten wie etwa der eine Altar tragende Jüngling, Vestalin mit Blütenkorb, oder der einen Weinkrater tragende bärtige Mann bzw. eine Vestalin, die zwei Vögel zur Opferung bringt. Die Bronzen und Applikationen vergoldet. Die Elfenbeinfigur mit schöner Alterspatina. Im russischen Fürstenkostüm. (81178100)


Large Russian carved ivory figure on a base in fire-gilded bronze, covered with Russian malachite
Height of the figure: 33 cm.
Total height: 46.5 cm.
19th century.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.