Thursday, 28 September 2017

Auction Furniture & Interior

» reset

Große prächtige Boisserie des Rokoko

Lot 23 / Große prächtige Boisserie des Rokoko

Detailabbildung: Große prächtige Boisserie des Rokoko Detailabbildung: Große prächtige Boisserie des Rokoko Detailabbildung: Große prächtige Boisserie des Rokoko Detailabbildung: Große prächtige Boisserie des Rokoko Detailabbildung: Große prächtige Boisserie des Rokoko Detailabbildung: Große prächtige Boisserie des Rokoko

23
Große prächtige Boisserie des Rokoko

Höhe: ca. 320 cm.
Breite: ca. 611 cm.
18. Jahrhundert.

Catalogue price € 6.000 - 10.000

 

Eiche, massiv und Glas sowie Öl auf Leinwand, doubliert. Die Boisserie bestehend aus zwei seitlich flankierten, verglasten Türen, darüber jeweils Supraporte-Gemälde in geschweiften Rahmen mit Rocaille-Dekor und C-Bögen. Mit galanten Allegorien des Sommers und des Herbstes (ca. 85 x 75 cm). Die Wandfüllungen vertieft liegend und kassettiert. Die Türfelder verbunden durch hohen geschweiften Bogen mit zentralem aufgedoppeltem Medaillon mit Rocaillen und C-Bögen. Original Eisenbänderung. Geschlossen durch jeweils zwei Schieberiegel. Ein Schlüssel vorhanden. Rest., minimal erg., minimal besch.

Provenienz:
Aus dem Besitz eines Kunsthändlers (s. Abb.). (11210780) (12)


Large magnificent Rococo boiserie

Height: ca. 320 cm.
Width: ca. 611 cm.
18th century.

Solid oak, glass and oil on canvas. Relined. This boiserie comprises two glazed doors flanked either side each with overdoor paintings in curved frames with rocaille- and c-shaped ornaments. With gallant allegorical scenes of summer and autumn (ca. 85 x 75 cm). The inset panels are recessed and coffered. The door panels are connected through a tall curved arch with a double medallion at the centre decorated with rocaille- and c-shaped ornaments. Original iron strapping. Closed by two sliding locks each. With one key. Restored, mended minimally, with minimal damage.

Provenance:
From the estate of an art dealer (see illustration).

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.