Thursday, 19 September 2013

Auction Silver, glass, ivory, porcelain, jewellery

» reset

Große, ovale, klassizistische Tischschale
Detailabbildung: Große, ovale, klassizistische Tischschale
Detailabbildung: Große, ovale, klassizistische Tischschale
Detailabbildung: Große, ovale, klassizistische Tischschale
Detailabbildung: Große, ovale, klassizistische Tischschale
Detailabbildung: Große, ovale, klassizistische Tischschale
Große, ovale, klassizistische Tischschale

Lot 348 / Große, ovale, klassizistische Tischschale

Detail images: Große, ovale, klassizistische Tischschale Detail images: Große, ovale, klassizistische Tischschale Detail images: Große, ovale, klassizistische Tischschale Detail images: Große, ovale, klassizistische Tischschale Detail images: Große, ovale, klassizistische Tischschale

348
Große, ovale, klassizistische Tischschale

Höhe: 14 cm.
Länge: 52 cm.
Tiefe: 32 cm.
Silbermarke einer französischen Silberagentur mit Importmarken, woraus hervorgeht, dass die Silberarbeit aus einem der außerfranzösischen Länder stammt.

Catalogue price € 10.000 - 12.000 Catalogue price€ 10.000 - 12.000  $ 11,299 - 13,559
£ 8,500 - 10,200
元 75,800 - 90,960
₽ 725,400 - 870,480

 

In Kristall, beschliffen, mit vergoldeter Silberfassung. Die Schale längsoval, die Wandung gebaucht hochgezogen, oberer Abschluss mit Lünettenschliff, die Fassung durch eine durchbrochene Silberummantelung über kurzem, eingezogenem Sockel, der von einem Blattvolutenfries umzogen ist, über vier Kugelfüßen. In der Wandung, im Rapport, nacheinander stehende Vasen, flankiert durch fischleibige Harpyien, die jeweils einen Früchtekorb auf dem Haupt tragen. Oberer Einfassungsrand in Form eines Ornamentbandes mit Weinblättern und Trauben. An den Schmalseiten applizierte Henkel, die Attaschen in Gestalt von Medusenmasken mit seitlich henkelartig hochschwingenden Schlangen. Die Innenwandung der Schale matt geätzt, der ovale Spiegel figürlich beschliffen, mit einer antik-mythologischen Szenerie: Ein fischleibiger Hippocampus entführt eine junge Frau, hält in der rechten Hand ein Schilfbündel, davor ein Amorknäblein mit Blütenkranz. Die eingeschliffene Darstellung partiell geätzt. Silber, vergoldet. (931567)


Large, oval, Neoclassical bowl
Height: 14 cm.
Length: 52 cm.
Depth: 32 cm.
Silver gilt.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.