Auction March Auctions Part I.

» reset

Große, holländische Barockstanduhr

198
Große, holländische Barockstanduhr

Gehäuse in Nußbaum mit helleren, reichen Intarsien in verschiedenen Obsthölzern. Ein schlanker Pendelkasten auf kräftigem Sockelbau. Darüber der breitere Kopfbau mit Segmentbogengiebel und seitlichen, runden Dreiviertel-Säulen. Der Giebel noch einmal erhöht durch einen geschweiften, sich verjüngenden Abschluß. Die Ecken des Kastens und Unterbaus abgeschrägt, treten unten als geschweifte Wangen hervor und enden in eingerollten Füßen. In der Türe, wie im Sockel, intarsierte Vasen mit ausgebreiteten Blüten und Blättern. Zifferblatt mit römischen Ziffern, die Minuten in arabischen Zahlen. Die Zifferblattscheibe umgeben von getriebenen Zierelementen und lagernden Genien. Acht-Tage-Gehwerk. Halbstunden- und Stunden-Rechen-Schlagwerk auf zwei Glocken, Antrieb mit Seitenflaschenzügen und Gewichten. Metallzifferblatt mit Symbolen der vier Jahreszeiten. Versilberter Zifferring, über der 6 Fenster für Datumsangabe. Unterhalb der 12 Hilfszifferblatt für Sekundenanzeiger. Im Bogenschild signiert "A.V. Broechoysen, Gorinchem". H.: 243 cm B.: 45 cm T.: 30 cm. Holland, 18. Jhdt. Literatur: Baillie, Early 18th Century Watch Starts, Amsterdam. (98404)

Catalogue price € 8.500 - 10.000 Catalogue price€ 8.500 - 10.000  $ 10,200 - 12,000
£ 7,650 - 9,000
元 65,535 - 77,100
₽ 767,465 - 902,900

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe