Wednesday, 26 September 2018

Auction Clocks

» reset

Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole
Detailabbildung: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole
Detailabbildung: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole
Detailabbildung: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole
Detailabbildung: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole
Detailabbildung: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole
Detailabbildung: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole
Detailabbildung: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole
Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole

Lot 155 / Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole

Detail images: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole Detail images: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole Detail images: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole Detail images: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole Detail images: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole Detail images: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole Detail images: Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole

155
Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole

Höhe: 97 cm.
Höhe der Konsole: 38 cm.
Gesamthöhe 135 cm.
Auf der Platine signiert "Uyger - A Paris" sowie Nummer "619".
18. Jahrhundert.

Catalogue price € 28.000 - 30.000 Catalogue price€ 28.000 - 30.000  $ 31,639 - 33,900
£ 23,800 - 25,500
元 212,240 - 227,400
₽ 2,031,120 - 2,176,200

 

Hoher taillierter Gehäuseaufbau mit zweifach aufschwingender Bedachung und hoher Rocaille-Blattbekrönung. Flächen von Gehäuse und Konsole mit rötlichem Schildpatt belegt, Kanten- und Zierbeschläge in Bronze, gegossen und vergoldet. Füße in Form von C-bogigen Rokoko-Blättern. Seitlich hochziehendes Palmblattwerk. Vor der Pendelöffnung Relieffigurendekoration, nahezu ins Vollplastische ziehend, in Form zweier Pfauenvögel zwischen Blättern. Bekrönender Auszug in Form von C- und S-bogigen Rocaille-Blättern. Dazwischen eine Hundefigur sowie ein exotischer Hahn, vollplastisch gegossen. Entsprechend dekorierte Konsole, nach unten sich verjüngend. Zifferblatt in Vergoldung mit eingelegten Emailkartuschen mit römischen Stunden und arabischer Minutenangabe in Dunkelblau und Schwarz. Zeiger gebläut. Messingvollplatinenuhrwerk, wohl Achttagegehwerk mit Halbstunden- und Stundenschlag auf oben liegende Glocke (nicht auf Funktionsfähigkeit getestet). Pendel an Fadenaufhängung, Schlossscheibenschlagwerk. Aufziehschlüssel vorhanden. Fronttürschlüssel fehlt. (1160378) (2) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.