Auction Furniture, Louis XV, Louis XVI, Empire

» reset

Große französische Prunkpendule von Balthazar, Paris
Detailabbildung: Große französische Prunkpendule von Balthazar, Paris
Detailabbildung: Große französische Prunkpendule von Balthazar, Paris
Detailabbildung: Große französische Prunkpendule von Balthazar, Paris

106
Große französische Prunkpendule von Balthazar, Paris

Höhe: 115 cm.
Sockelbreite: 59 cm.
Tiefe: 30 cm.
Frankreich, erstes Viertel 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 4.000 - 5.000 Catalogue price€ 4.000 - 5.000  $ 4,800 - 6,000
£ 3,600 - 4,500
元 30,240 - 37,800
₽ 340,680 - 425,850

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Achttagegehwerk mit Spindelhemmung. Pendel mit Fadenaufhängung, Halbstunden und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke. Rückplatine signiert “Bal Balthazar à Paris”.

FUNKTIONEN
Schmiedeeiserner Stunden- und Minutenzeiger.

GEHÄUSE
Hoher, seitlich gerader Aufbau auf zugehörigem geschweiftem Sockel, oben halbrund segmentbogig geschlossen, bekrönt mit einem sich nach oben verjüngenden Aufsatzsockel, darüber vergoldete Bronzefigur einer posauneblasenden Nike. Marketerie in Boulletechnik und Verwendung von rotem, schwarz geflecktem Schildpattgrund mit Messingeinlagen. Die Kanten mit Messing belegt, mit fein ziselierten Profilen und Eckapplikationen in Form von weiblichen Hermen. Zifferblattverglasung rund in Messing gerahmt, darunter vor der Pendelöffnung vergoldete Halbrelieffigur einer weiblichen Allegorie mit Stundenglas, darüber weiblicher Maskaron. Sockelfüße in Voluten gearbeitet.

ZIFFERBLATT
Treize pièces-Zifferblatt mit blauen römischen Ziffern für die Stunden und arabischen eingravierten Minutenziffern. Stundenzeiger mit bourbonischer Lilie.

ZUSTAND
Starke Gebrauchsspuren.

Literatur:
Tardy, Dictionnaire des Horlogers Français, S. 26 mit Autographabbildung der Signatur. (760221)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe