Friday, 19 September 2008

Auction Porcelain, Silver, Watches, Asian Art

» reset

Große französische Boulle-Pendule
Detailabbildung: Große französische Boulle-Pendule
Detail images:  Große französische Boulle-Pendule

Lot 755 / Große französische Boulle-Pendule

Detail images: Große französische Boulle-Pendule

755
Große französische Boulle-Pendule

Höhe: 91 cm.
Breite: 44 cm.
Tiefe: ca. 19 cm.
Frankreich, Mitte 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 5.500 - 6.000 Catalogue price€ 5.500 - 6.000  $ 6,214 - 6,779
£ 4,675 - 5,100
元 41,690 - 45,480
₽ 398,970 - 435,240

 


WERK
Acht-Tage-Gehwerk. Pendel ursprünglich mit Fadenaufhängung, umgebaut auf Pendelfeder. Vierviertel- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf zwei Glocken, die sich im Kapitell befinden. Rückplatine signiert „Masurier à Paris“.

FUNKTIONEN
Stunden und Minuten.

GEHÄUSE
Hochrechteckiger Kasten. In der Front oben rundbogig geschlossen mit weiter aufsteigendem Sockel, der mit einer antiken Dreifußvase bekrönt ist. An den Ecken aufsteigende Zierapplikationen in Form von Kämpfern mit grotesken Masken, über deren Köpfen Flammenvasen aufsteigen. Die Bronzefüße in Form von Akanthusvoluten, an den Ecken hochziehend, unterhalb des Zifferblattes über die Frontverglasung hinweg geführtes Relief, mit Darstellung des Musengottes Apoll. Darunter Faunsmaske in einer Gitterwerkkartusche. Das Gehäuse ganzheitlich in Boulle-Technik gearbeitet, Messingeinlagen auf Schildpatt im frühen Régence-Stil. Sämtliche Bronzedekorationen vergoldet. Das Innere des Pendelkastens in Boulle-Technik dekoriert, der Boden mit Parkettpaviment.

ZIFFERBLATT
Metallzifferblatt mit Emailkartuschen und römischen Ziffern. Zeiger aus gebläutem Schmiedeeisen.

ZUSTAND
Bis auf das Schildpatt gut erhalten. (701725)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.