Auction Hampel Living

» reset

 Große, figürlich gestaltete Kommodenuhr
Detailabbildung:  Große, figürlich gestaltete Kommodenuhr

1622
Große, figürlich gestaltete Kommodenuhr

Höhe: 63 cm.
Breite: 43 cm.
Tiefe: max 16 cm.
Deutschland, erste Hälfte 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 1.500 - 1.800 Catalogue price€ 1.500 - 1.800  $ 1,800 - 2,160
£ 1,350 - 1,620
元 11,580 - 13,896
₽ 129,285 - 155,142

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Eintaggehwerk. Pendel mit Fadenaufhängung. Vierviertel- und Stundenrechenschlagwerk auf zwei Glocken.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger. Feuervergoldete Bronze.

GEHÄUSE
Architektonischer Aufbau in Holz, weiß gefasst, in den Ornamenten und Figuren vergoldet. Der Unterbau querrechteckig über gequetschten, vergoldeten Kugelfüßen, an den Seiten halbrund schließend mit vertieft eingelassenen Kanneluren und darin befindlichen, frei geschnitzten Hängeblättern. An der Sockelfront zwei Lisenen über quadratischem Sockel, mit geschnitzten Blüten und Rosetten dekoriert. In den Sockel halbkreisförmig vertieft eingelassenes, zylinderförmiges Uhrgehäuse, umzogen von geschnitztem Perlstab. Fronttüre mit Bronzeeinfassung, verglast, das Glas leicht gewölbt. Auf dem Sockel Aufbau eines von vier runden Säulen getragenen Pavillons, der in Art eines Baldachins von gewölbtem Giebel bekrönt ist, darauf vollplastisch geschnitzte Figur eines Adlers mit ausgebreiteten Flügeln, oberhalb der Säulen Zieraufsätze. Die Säulen mit tuskanischen Pilastern und Basen, dazwischen das Zifferblatt bekrönend, eine vollplastisch geschnitzte, weibliche, antike Musengestalt mit Laute. Oberhalb der abgerundeten Seiten aufgestellte Vasen mit Blatt- und Blütengesteck. Am Sockel unterhalb des Uhrwerks Gitterfenster von Perlstab eingefasst.

ZIFFERBLATT
Emailzifferblatt mit römischen Ziffern.

Ein Pendel und ein Schlüssel vorhanden. Starke Gebrauchssp. (8811114)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe