Ihre Suche nach majolika in der Auktion

 

Majolika
Freitag, 28. März 2014

» zurücksetzen

 Große Majolika-Platte von Aurelio Grue, 1699 - 1751
Detailabbildung:  Große Majolika-Platte von Aurelio Grue, 1699 - 1751
Detailabbildung:  Große Majolika-Platte von Aurelio Grue, 1699 - 1751
Detailabbildung:  Große Majolika-Platte von Aurelio Grue, 1699 - 1751
Detailabbildung:  Große Majolika-Platte von Aurelio Grue, 1699 - 1751
Detailabbildung:  Große Majolika-Platte von Aurelio Grue, 1699 - 1751
Detailabbildung:  Große Majolika-Platte von Aurelio Grue, 1699 - 1751
Detailabbildung:  Große Majolika-Platte von Aurelio Grue, 1699 - 1751

1510
Große Majolika-Platte von Aurelio Grue,
1699 - 1751

Durchmesser: 42,5 cm.
Mittig unten monogrammiert ligiert "AG" und "P" für Aurelio Grue pinxit.
Castelli, erste Hälfte 18. Jahrhundert.

Katalogpreis € 40.000 - 50.000 Katalogpreis€ 40.000 - 50.000  $ 44,000 - 55,000
£ 36,000 - 45,000
元 286,800 - 358,500
₽ 3,332,000 - 4,165,000

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Die Platte gemuldet und an der schmalen Fahne achtfach eingezogen. Die Fahne ist vor gelbem Fond dekoriert mit Putten in Grisaille sowie auf den Buckeln mit Blütenbuketts. Im Scheitel und gegenüberliegend Kartusche mit Maskarons. Den Spiegel ziert eine große Stadtansicht. Die Stadt liegt an einem Gewässer, auf dem sich zwei flache Boote befinden. Am dieseitigen Ufer hat eines der Boote angelegt und ein Pferd übergesetzt. Die Bemalung in Grün, Gelb, Blau, Braun und Mangan vor weißem Fond. Bruchrest.

Literatur:
Abgebildet in: Franco G. Maria Battistella und Vincenzo de Pompeis, Le Maioliche di Castelli. Dal Rinascimento al Neoclassicismo, Pescara, 2005, S. 108, Abb. 208.
Vincenzo de Pompeis, Da Castelli all'Eremitage, 2005, S. 77, Taf. XLIII. (9603229)


Large Maiolica dish by Aurelio Grue,
1699 - 1751
Diameter: 42.5 cm
Signed with monogram in ligature "AG" and "P" for Aurelio Grue pinxit lower centre.
Castelli, first half of the 18th century.

Literature:
Illustrated in: Franco G. Maria Battistella and Vincenzo de Pompeis, Le Maioliche di Castelli. Dal Rinascimento al Neoclassicismo, Pescara, 2005, p. 108, fig. 208. Vincenzo de Pompeis, Da Castelli all'Eremitage, 2005, p. 77, plate XLIII.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe