Ihre Suche nach majolika in der Auktion

 

Majolika
Freitag, 28. März 2014

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.
Detailabbildung: Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.
Detailabbildung: Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.
Detailabbildung: Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.
Detailabbildung: Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.
Detailabbildung: Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.
Detailabbildung: Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.
Detailabbildung: Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.
Detailabbildung: Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.
Detailabbildung: Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.
Detailabbildung: Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.
Detailabbildung: Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.

1505
Große Majolika-Deckelvase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, zug.

Höhe: 58 cm.
Castelli, erste Hälfte 18. Jahrhundert.

Katalogpreis € 60.000 - 70.000 Katalogpreis€ 60.000 - 70.000  $ 62,400 - 72,800
£ 54,000 - 63,000
元 419,400 - 489,300
₽ 3,258,000 - 3,801,000

Das Gefäß auf hohem, einschwingendem Sockel, darüber eine Bauchung. Der Zylinder darauf sich nach oben weitend. Der Deckel glockenförmig und leicht überstehend, der Knauf spitz zulaufend. Das Istoriato-Dekor zeigt umlaufend den Triumph von Bacchus und Ariadne. Diese lagern auf seinem von zwei Böcken gezogenen Wagen. Begleitet wird er von seinem Attributtier, dem Panther, und einer dicht komponierten Schar von Bacchanten und Amoretten. Den Fuß zieren zwei Engel vor gelbem, mit Weinranken verziertem Grund, die die Schale zu heben scheinen. Auf der Bauchung und dem Deckel stützen je zwei Engel bzw. Putti ein ovales Medaillon mit einer Landschaftsgrisaille vor gelbem Grund mit Blütengirlanden und Blattwerk. Die Bemalung in Gelb, Blau, Grün, dunklem Mangan und Ocker vor weißem Fond. Ein Sprung an der Öffnung, lediglich innenseitig rest. Deckel und Fuß mit Bruchrest. und dezent übergangen.

Anmerkung:
Das Dekor gibt den berühmten Bacchus von Annibale Caracci (1560 - 1609) wieder. Möglicherweise lag dem Künstler der Stich von Carlo Cesio (1625 - 1686) vor. Allerdings wurde die Szene - wenn nach dem Stich gemalt - seitenverkehrt wiedergegeben und auf die Gruppe mit trunkenem Silen verzichtet.

Literatur:
Abgebildet in: Ausstellungskatalog, Museo delle Ceramiche, Castelli Ceramiche di Cinque Secoli, Castelli, 5. August - 5. September 1984, Kat. Nr. 21. (960321)


Large lidded Maiolica vase, Francesco Antonio Saverio Grue, 1686 - 1746, attributed
Height: 58 cm. Rest.
Castelli, first half of the 18th century.

Literature:
Illustrated in: exhibition catalogue, Museo delle Ceramiche, Castelli Ceramiche di Cinque Secoli, Castelli, 5 August - 5 September 1984, cat. no. 21.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe