Thursday, 7 December 2017

Auction Modern and Contemporary Art

» reset

Giuseppe Uncini, 1929 Fabriano – 2008 Trevi

621
Giuseppe Uncini,
1929 Fabriano – 2008 Trevi

Uncini besuchte das Istituto d'Arte in Urbino, bevor er Anfang der 50er-Jahre nach Rom ging. Er zählt zu den innovativsten italienischen Künstlern des 20. Jahrhunderts. In der frühen Phase war sein Werk noch vom Informel beeinflusst, von dem er sich jedoch in den 60er-Jahren abwendete. Er gehört zu den ersten Künstlern, die sich mit den Baumaterialien Zement und Eisen auseinandersetzten. Diese wurden charakteristisch für sein Werk.SPAZIO DI FERRO, N 1-1987 Eisen, Holz und Zement.
Höhe: ca. 86,5 cm.

Catalogue price € 30.000 - 40.000 Catalogue price€ 30.000 - 40.000  $ 34,200 - 45,599
£ 26,700 - 35,600
元 234,300 - 312,400
₽ 2,148,300 - 2,864,400

 

Literatur:
Publiziert im Catalogue raisonné S. 315 mit der Archivnummer "87-001". (11202311) (12)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.