Wednesday, 26 September 2018

Auction 14th - 18th Century Paintings

» reset

Girolamo Macchietti, gen. Crocefissaio, 1535 Florenz – 1592 ebenda
Detailabbildung: Girolamo Macchietti, gen. Crocefissaio, 1535 Florenz – 1592 ebenda
Detailabbildung: Girolamo Macchietti, gen. Crocefissaio, 1535 Florenz – 1592 ebenda
Detailabbildung: Girolamo Macchietti, gen. Crocefissaio, 1535 Florenz – 1592 ebenda

748
Girolamo Macchietti, gen. Crocefissaio,
1535 Florenz – 1592 ebenda

Schüler des Michaele Tosinio und Gehilfe Vasaris, ab 1565 selbständig in Florenz tätig. PORTRAIT DES MATTEO DI DINOZZO LIPPI Öl auf Holz.
116 x 86 cm.

Catalogue price € 25.000 - 35.000 Catalogue price€ 25.000 - 35.000  $ 27,250 - 38,150
£ 22,000 - 30,800
元 195,750 - 274,050
₽ 1,762,249 - 2,467,150

 

Das nach links zu seinem Schreibtisch gewandte Dreiviertelportrait eines Mannes mittleren Alters, welches von einem links hochgebundenen Vorhang hinterfangen wird, kann als Matteo di Dinozzo Lippi (Florenz 1519 – 1591) identifiziert werden. So wird sein Familienwappen auf dem Schreibzeug gezeigt (vgl. das Familienwappen der Lippi auf dem Haus der Via Romana 14, Florenz). Rest.

Expertise:
Anbei ein Gutachten in Kopie von Alessandro Nesi, welcher das vorliegende Portrait unter Abbildung 9 als Ausschnitt zeigt.

Anmerkung:
Die Familie der Lippi Neri kommen ursprünglich aus Tavarnelle Val di Pesa (südlich von Florenz) bevor sie sich im 14. Jahrhundert in Florenz niederließen. (1160571) (13)


Girolamo Macchietti, also known as Crocefissiaio,
1535 Florence – 1592 ibid.

PORTRAIT OF MATTEO DI DINOZZO LIPPI

Oil on panel.
116 x 86 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.