Thursday, 28 March 2019

Auction Old Master Paintings

» reset

Giovanni Francesco Barbieri, genannt „Il Guercino“, 1591 Cento – 1666 Bologna, zug.
Detailabbildung: Giovanni Francesco Barbieri, genannt „Il Guercino“, 1591 Cento – 1666 Bologna, zug.
Detailabbildung: Giovanni Francesco Barbieri, genannt „Il Guercino“, 1591 Cento – 1666 Bologna, zug.

1039
Giovanni Francesco Barbieri,
genannt „Il Guercino“,
1591 Cento – 1666 Bologna, zug.

DER EVANGELIST MATTHÄUS Öl auf Leinwand. Doubliert.
70 x 58 cm.
In profiliertem Goldrahmen.

Catalogue price € 12.000 - 15.000 Catalogue price€ 12.000 - 15.000  $ 13,679 - 17,100
£ 10,680 - 13,350
元 93,720 - 117,150
₽ 859,320 - 1,074,150

 

Im Werk des Guercino gibt es zahlreiche Evangelisten Darstellungen, welche Ähnlichkeiten in ihrer Komposition mit dem hier angebotenen Werk haben. So etwa der Evangelist Matthäus mit dem Engel in der Kapitolinischen Pinakothek in Rom.
Von Ludovico Carracci (1555 – 1619) gefördert, wirkte der Künstler nach 1615 in Bologna und ab 1621 für Papst Gregor V in Rom. Sein Werk zählt nicht weniger als 106 Altarbilder. (1181314) (130800) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.