X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Wednesday, 25 March 2015

Auction 19th - 20th Century Paintings

» reset

Giacomo van Lint, 1723 – 1790, zug.
Detailabbildung: Giacomo van Lint, 1723 – 1790, zug.
Detailabbildung: Giacomo van Lint, 1723 – 1790, zug.

256
Giacomo van Lint,
1723 – 1790, zug.

DIE PIAZZA DEL POPOLO IN ROM Tempera auf Karton, auf Leinwand aufgezogen.
22 x 34 cm.

Catalogue price € 8.000 - 10.000 Catalogue price€ 8.000 - 10.000  $ 8,720 - 10,900
£ 7,040 - 8,800
元 62,640 - 78,300
₽ 563,920 - 704,900

 

Die vorliegende Vedute zeigt von Norden gesehen den Eingang zur Stadt mit den beiden identischen Barockkirchen im Vordergrund. Im Hintergrund sieht man die drei von der Piazza del Popolo abgehenden Straßen, die den sogenannten „Tridente“ (Dreizack) bilden. Es handelt sich hier um eine Darstellung aus der Vogelperspektive, die auf eine analoge Bilderserie von Gaspar van Wittel zurückgeht, zwischen 1680 und 1718 entstanden mehr als 15 Versionen, die Dank einer Druckfassung sehr populär war. Das vorliegende Werk zeigt trotz kleinerer Abweichungen bei den Figuren und Kutschen dieselbe Einstellung und übernimmt Perspektive und Lichteinfall van Wittels und passt somit zu einem signierten Gemälde von 1750 von Hendrik Frans van Lint (siehe auch A. Busiri Vici, Peter, Hendrik e Giacomo van Lint, Rom 1987, S. 64, Nr. 44). Stilistisch erinnert das vorliegende Werk jedoch mehr an seinen Sohn Giacomo, auch dieser ein hervorragender Vedutenmaler, der während der zweiten Hälfte des 18. Jahrhundert in Rom lebte und arbeitete. (1002027) (11)


Giacomo van Lint,
1723 - 1790, attributed

THE PIAZZA DEL POPOLO IN ROME

Tempera on card, mounted on canvas.
22 x 34 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.