Your search for Giacomo Francesco Cipper in the auction

 

16th - 18th Century Paintings
Thursday, 12 December 2013

» reset

Giacomo Francesco Cipper, genannt Il Todeschini, 1664 Feldkirch/ Vorarlberg – 1736 Milano, zug.
Detailabbildung: Giacomo Francesco Cipper, genannt Il Todeschini, 1664 Feldkirch/ Vorarlberg – 1736 Milano, zug.
Detailabbildung: Giacomo Francesco Cipper, genannt Il Todeschini, 1664 Feldkirch/ Vorarlberg – 1736 Milano, zug.
Detailabbildung: Giacomo Francesco Cipper, genannt Il Todeschini, 1664 Feldkirch/ Vorarlberg – 1736 Milano, zug.
Detailabbildung: Giacomo Francesco Cipper, genannt Il Todeschini, 1664 Feldkirch/ Vorarlberg – 1736 Milano, zug.
Detailabbildung: Giacomo Francesco Cipper, genannt Il Todeschini, 1664 Feldkirch/ Vorarlberg – 1736 Milano, zug.
Detailabbildung: Giacomo Francesco Cipper, genannt Il Todeschini, 1664 Feldkirch/ Vorarlberg – 1736 Milano, zug.
Detailabbildung: Giacomo Francesco Cipper, genannt Il Todeschini, 1664 Feldkirch/ Vorarlberg – 1736 Milano, zug.
Detailabbildung: Giacomo Francesco Cipper, genannt Il Todeschini, 1664 Feldkirch/ Vorarlberg – 1736 Milano, zug.

692
Giacomo Francesco Cipper,
genannt Il Todeschini,
1664 Feldkirch/ Vorarlberg – 1736 Milano, zug.

Gemäldepaar
FLÖTENSPIELENDER HIRTE IM GRAS NEBEN ZIEGE UND SCHAF
sowie
JUNGER MANN AM TISCH MIT BROT UND KÄSE MIT MEERSCHAUMPFEIFE, DANEBEN EIN MANDOLINENSPIELER

Catalogue price € 20.000 - 30.000 Catalogue price€ 20.000 - 30.000  $ 24,000 - 36,000
£ 18,000 - 27,000
元 151,200 - 226,800
₽ 1,703,400 - 2,555,100

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Öl auf Leinwand. Doubliert.
Jeweils ca. 55 x 75 cm.

Die beiden Gemälde gleichformatig, in der Landschaft und Lichtstimmung wohl zusammengehörig. Jeweils norditalienisch anmutende Landschaft im Spätlicht mit beleuchteten Wolken am Horizont. Die Figuren in ländlicher Kleidung thematisieren die Idealität des einfachen Lebens in freier Natur bei Musik und Jause. Der Tisch mit einem weißen Tuch bedeckt, darauf ein Brotstück sowie Käse und ein Weinkrug. Die Malerei ganz in der Stilistik des genannten Künstlers. (951026)


Giacomo Francesco Cipper, called "Il Todeschini",
1664 Feldkirch/ Vorarlberg - 1736 Milan, attributed
Pair of paintings
Oil on canvas. Relined.
Approx. 55 x 75 cm each.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe