X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 3 December 2004

Auction December Auction Part I.

» reset

Gerrit van Honthorst

697
Gerrit van Honthorst

1519 Uttrecht - 1656 - zug. JUNGE SCHÄFERIN MIT VOGELNEST Als Schäferin verkleidete, großbürgerliche oder höfische Dame, in entsprechend ländlicher Tracht, mit weit ausgeschnittenem Mieder und gestreifter Bluse, sowie weitem Schäferhut, hält ein Vogelnest in Händen mit zwei jungen Tauben. Die Verkleidung als Schäfer und Schäferin ist seit dem ausgehenden 17., und vor allem im 18. Jhdt. ein übliches Stilmittel gewesen, von der höfischen Etikette in die einfache Lebensform zurück zu finden. Lebendige Portraitwiedergabe, nicht ohne erotische Anspielung. Im Hintergrund nächtliche Waldlandschaft mit Mond zwischen den Bäumen. Öl/Lwd. 85 x 64 cm. (561224)

Catalogue price € 12.000 - 14.000 Catalogue price€ 12.000 - 14.000  $ 13,320 - 15,540
£ 10,080 - 11,760
元 93,720 - 109,340
₽ 848,280 - 989,660

 

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.