Tuesday, 23 March 2010

Auction Objects from noble descent, Asian art and Miscellaneous

» reset

Georg Albertshofer, 1864 Neuburg/ Donau - 1933 München
Detailabbildung: Georg Albertshofer, 1864 Neuburg/ Donau - 1933 München
Detailabbildung: Georg Albertshofer, 1864 Neuburg/ Donau - 1933 München
Detail images:  Georg Albertshofer, 1864 Neuburg/ Donau - 1933 München

Lot 1066 / Georg Albertshofer, 1864 Neuburg/ Donau - 1933 München

Detail images: Georg Albertshofer, 1864 Neuburg/ Donau - 1933 München Detail images: Georg Albertshofer, 1864 Neuburg/ Donau - 1933 München

1066
Georg Albertshofer,
1864 Neuburg/ Donau - 1933 München

Höhe des Bronzegusses: 11 cm.
Länge: 21 cm.
Gesamthöhe mit Sockel: 17 cm.
An der Plinthe signiert "Guss nach einem Tonmodell, 1905 (Nachlasssammlung Georg Albertshofer)".
Schüler der Akademie unter Wilhelm von Rühmann, danach Mitarbeiter des Ferdinand von Miller, ab 1910 Professor an der Münchner Akademie. Schuf zahlreiche Denkmäler im öffentlichen Raum, Brunnenfiguren, Kirchen- und Fassadenskulpturen.
Liegender Löwe
Bronzeguss auf rechteckigem Marmorsockel mit Aufschrift an der Frontseite "Zur Erinnerung an den Besuch seiner Königlichen Hoheit des Prinzregenten Luitpold von Bayern in den Neuen Chemischen Instituten der K. Technischen Hochschule zu München am 29. Dezember 1905".

Catalogue price € 600 - 1.000 Catalogue price€ 600 - 1.000  $ 683 - 1,140
£ 534 - 890
元 4,686 - 7,810
₽ 42,966 - 71,610

 

Anmerkung:
Die Bronzefigur war ein Geschenk an den Prinzregenten Luitpold von Bayern.

Provenienz:
Aus der bayerischen Herrscherfamilie.

Literatur:
Alexander Rauch, Georg Albertshofer, Biographie und Werke, mit Werkkatalog - in Vorbereitung. Die Figur wird in den Werkkatalog aufgenommen. (770809)