X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 27 June 2019

Auction Old Master Paintings Part I

» reset

Gaspard Gresly, 1712 L’Isle-sur-le-Doubs – 1756 Besançon
Detailabbildung: Gaspard Gresly, 1712 L’Isle-sur-le-Doubs – 1756 Besançon
Detailabbildung: Gaspard Gresly, 1712 L’Isle-sur-le-Doubs – 1756 Besançon
Detailabbildung: Gaspard Gresly, 1712 L’Isle-sur-le-Doubs – 1756 Besançon

750
Gaspard Gresly,
1712 L’Isle-sur-le-Doubs – 1756 Besançon

GALANTE SZENE Öl auf Leinwand. Doubliert.
80 x 63,5 cm.

Catalogue price € 25.000 - 30.000 Catalogue price€ 25.000 - 30.000  $ 27,750 - 33,300
£ 21,000 - 25,200
元 195,250 - 234,300
₽ 1,767,250 - 2,120,700

 

In einem vornehmen Interieur, mit einem Durchblick in die freie Natur auf der linken Bildseite, eine junge Frau auf einem hohen Stuhl unter einem nach rechts gerafften Vorhang sitzend. Sie trägt ein glänzendes hellblaues Kleid, unter dem ein gestreiftes Untergewand hervorschaut. Mit ihren Händen scheint sie gerade den oberen Teil ihres Mieders schließen zu wollen. Hinter ihr ein junger Mann, der sie bei ihrer Tätigkeit beobachtet und seine rechte Hand nach ihr ausstreckt. Ihr linker Ellenbogen ruht auf einem großen Kissen, das wiederum auf einem Gestell mit goldenem Fußbein liegt, das wohl auf ein Bett hindeutet. Galante Malerei in reduzierter Farbigkeit. Kleine Rahmenschäden.

Anmerkung:
Eine Variante dieses Gemäldes befindet sich in der Eremitage, Sankt Petersburg, GE 7487.
Hier vorliegendes Gemälde wurde als eines der wenigen Genrebilder, in denen die Galanterie lebensweltlich dargestellt wird, als Leihgabe für die Ausstellung "Der Scherz - die heitere Seite der Aufklärung" im Gleimhaus, Museum der deutschen Aufklärung Halberstadt, angefragt.

Literatur:
Thieme/Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler, Band 13/14, Gaab bis Gress, S.600.
Exposition de tableaux. Notices des tableaus composant l´exposition faite au profit des Indigens dans la grande salle de Palais de Justice à Besancon en janvier 1831, Besancon, 1831, No 175.
M-D. Joubert, Gaspard Gresley 1715 – 1756, un peintre franc-comtois au XVIIIe, Besancon, 1994, S. 142. (1190165) (18)


Gaspard de Gresly,
1712 L’Isle-sur-le-Doubs – 1756 Besançon

GALLANT SCENE

Oil on canvas. Relined.
80 x 63.5 cm.

Depiction of a young woman sitting in an elegant interior on a tall chair beneath a curtain drawn to the right and with a vista of the open countryside on the left. A young man is depicted behind her observing her and reaching out to her with his right hand.

Gallant painting with reduced colouration. Minor damages to the frame.

Notes:
A version of this painting is held at the State Hermitage Museum, Saint Petersburg, GE 7487.

Literature:
Thieme/Becker: Allgem. Lexikon der bildenden Künstler, vol. 13/14, Gaab bis Gress, p.600;
Exposition de tableaux. Notices des tableaus composant l’exposition faite au profit des Indigens dans la grande salle de Palais de Justice à Besancon en janvier 1831, Besancon, 1831, no. 175;
M-D. Joubert, Gaspard Gresley 1715 – 1756, un peintre franc-comtois au XVIIIe, Besancon, 1994, p. 142.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.