Auction Impressionists & Modern Art,
19th / 20th Century Paintings

» reset

Gabriele Münter, 1877 Berlin – 1962 Murnau am Staffelsee
Gabriele Münter, 1877 Berlin – 1962 Murnau am Staffelsee

645
Gabriele Münter,
1877 Berlin – 1962 Murnau am Staffelsee

BLUMENSTILLLEBEN – ROTER CHRISTSTERN Öl auf Malkarton.
24,5 x 13,5 cm.
Rückwärtig mit Provenienzvermerk zur Schenkung an Roethel.
In dunklem profiliertem Holzrahmen in Passepartout gerahmt.

Catalogue price € 40.000 - 60.000 Catalogue price€ 40.000 - 60.000  $ 48,000 - 72,000
£ 36,000 - 54,000
元 308,800 - 463,200
₽ 3,447,600 - 5,171,400

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Vor dunklem Grund zeichnet sich auf einer nur knapp angedeuteten roten Tischplatte eine violette Balustervase mit weißen Blüten sowie ein grüner Cachepot mit Untersatz und Weihnachtstern ab. Dieser dominiert das Bild in seinem rot-schwarzen Zweiklang. Johannes Eichner, Münters Lebensgefährte, lernte 1952 den späteren Direktor der Städtischen Galerie im Lenbachhaus (von 1956-1971) Hans Konrad Roethel (1909-1982) kennen. Aus diesem Kontakt erwuchs eine enge Freundschaft, sodass es auch Roethel war, der 1956 als erster die Werke Münters und Kandinskys sehen durfte, die von Münter im Murnauer Haus vor den Nationalsozialisten versteckt worden waren. 1957 schenkte sie einen bedeutenden Teil dieser Sammlung an die Städtische Galerie im Lenbachhaus.

Provenienz:
Atelier der Künstlerin.
Sammlung Roethel, München.
Privatsammlung, Schweiz.
Auktion Koller, Zürich, 4. Dezember 2009, Lot 3265.

Literatur:
In Gabriele Münters Arbeitsheft von 1956 unter der Nr. 9 aufgeführt.

Ausstellung:
Galerie Thomas, „Gabriele Münter“, 10. November 2017 – 10 Februar 2018, Katalog, S. 60, 61 und S. 78, farbige Abbildung. (1251211) (13)


Gabriele Münter,
1877 Berlin – 1962 Murnau am Staffelsee
FLORAL STILL LIFE – RED POINSETTIAOil on card.
24.5 x 13.5 cm.
Note of provenance on the reverse as a gift to Roethel.
In dark profiled frame with mount.

Provenance:
Artist’s studio.
Collection Roethel, Munich.
Private collection, Switzerland.
Auction Koller, Zurich, 4 December 2009, lot 3265.

Literature:
Listed in Gabriele Münter’s workbook of 1956 with no. 9.

Exhibition:
Galerie Thomas, “Gabriele Münter“, 10 November 2017 – 10 February 2018, catalogue, pp. 60, 61 and 78, colour illustration.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe