Saturday, 20 September 2003

Auction September Auction Part II.

» reset

Französischer Louis XV-Klappsekretär

1394
Französischer Louis XV-Klappsekretär

Aufbau in Weichholz mit Palisander- und Thujenholz-Furnier. Kurze gedrungene, elegante Form, Oberteil mit schräger Platte über zweitürigem Unterbau mit einer zwischen den Türen liegenden kleinen Schublade, mit schräg gestellten, leicht geschleiften Vierkantbeinen. Die Klappplatte im oberen Schluss in Schweifung, gegenläufig dazu der obere Abschluss des Aufsatzes geschweift und an den Schultern in welligen Formen heruntergeführt. Rauten- bzw. sternförmig ausgelegtes Furnier auf Platte, Schub und Türen sowie in den Seitenfeldern. Sämtliche Felder wirkungsvoll gerahmt durch vergoldete Bronze-Applikationen in Form von geschweiften Blatt-Stäben mit einkomponierten Blüten. In der Platte mittig dem asymmetrischen Schlüsselbeschlag zulaufend. Furnier mit Felder bildenden Bandeinlagen, darin in der Platte geschweifte Kartuschen- und Eckbänderungen mit kleiner zentraler Rosette. Innneneinbauten unter der Platte in Form von dunkel gebeizten Palisander furnierten seitlich abgetreppten kleinen Schüben, je drei Schübe seitlich und drei Einlagefächer mittig. Am Mittelboden rückschiebbare Platte. Klapp-Platten-Innenseite mit altersbedingt abgeriebenem rotem Samt ausgelegt. In den unteren Seitentüren Fachblätter. Die Rückseite ebenfalls furniert, so dass das Möbel zur Freistellung geeignet ist. Die Klappplatte im geschlossenen Zustand an der unteren Vorderseite mit einer Brief- bzw. Buchauflage-Sockelleiste versehen. Die Seiten des Möbels in gleicher Weise aufwändig dekoriert, mit Eck- und Fußapplikationen in vergoldeter Bronze. Platte auf zwei ausziehbaren Stäben in geschliffenem Stahl auflegbar. 97 x 98 x 52 cm. (4918417)

Catalogue price € 20.000 - 24.000 Catalogue price€ 20.000 - 24.000  $ 22,400 - 26,880
£ 18,000 - 21,600
元 159,200 - 191,040
₽ 1,785,200 - 2,142,240

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe