Auktion September-Auktion Teil I.

» zurücksetzen

Französischer Dolch des 18. Jhdts.

568
Französischer Dolch des 18. Jhdts.

Stahlklinge mit mittlerer Blutrinne. Geäzt und goldtauchiert sowie beschriftet: “Collomb/A Paris“. Mit graviertem Christusmonogr. und dem Namen Maria an der Rückseite nicht mehr ganz leserliche Dat. Griff in Bein, die Montierungen vergoldet mit Früh-Rokoko-Dekor. Parierstange zu kleinen Voluten geformt. L.: 39 cm. 18. Jhdt. (5512111)

Katalogpreis € 1.500 - 1.800 Katalogpreis€ 1.500 - 1.800  $ 1,650 - 1,980
£ 1,350 - 1,620
元 10,755 - 12,906
₽ 124,950 - 149,940

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

 

Kataloge September-Auktionen 2004 September-Auktion Teil I. | September-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe