Auction Furniture

» reset

Französische Régence-Kommode

44
Französische Régence-Kommode

Dreischübige Régence-Kommode. Aufbau in Weichholz. Furniert in Palisander und Taxusholz. Die Ecken entsprechend der Wölbung abgerundet, jedoch durch betonende vertikale Wandeinlagen dekoriert und in sich verjüngenden Stollenfüße einlaufend. Schmaler unterer Bandabschluss mit in der Front bis zum Boden herabgeführter Lambrequin-Zunge. Reiches Bronzebeschlagwerk. Schlüsselschilder in Form von großen Frauenmasken mit bekrönenden Regence-Palmetten, umspielt von freischwingenden Bändern. Platte umlaufend mit profilierter Messingeinfassung dekoriert. Marketerie in unterschiedlich hell-dunkel gemasertem Palisanderholz, in der Deckplatte großes querrechteckiges Feld entsprechend der Krümmung der Platte geschweift. Darin drei geometrische Rosetten mit zentralem Stern. Die Schübe innen mit originaler alte Tapete des 18. Jahrhunderts ausgekleidet. Ein Schlüssel erhalten. Originale Erhaltung, aufarbeitenswürdig.

Catalogue price € 22.000 - 24.000 Catalogue price€ 22.000 - 24.000  $ 26,400 - 28,800
£ 19,800 - 21,600
元 169,840 - 185,280
₽ 1,896,180 - 2,068,560

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Höhe: 86 cm. Breite: 133 cm. Tiefe: 68,5 cm. Frankreich, um 1720.
(660701)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe