Auction December Auction Part II.

» reset

Französische Pendule mit Wandkonsole von Thiout-Le Jeune/Paris

1499
Französische Pendule mit Wandkonsole von Thiout-Le Jeune/Paris

Das Uhrengehäuse oben rund abgeschlossen und unten tailliert. Über den kleinen, in der Mitte hochziehenden Figuren ein kleiner geflügelter Eros, der in der Linken eine Sanduhr hochhält, auf einer Kugel sitzend. In vergoldeter Bronze. Darunter seitlich im Halbrelief die Figuren von Chronos und Hera, am Unterrand der Glastüre im Relief zwei badende Nymphen dargestellt. Darunter die Attribute Amors: Köcher mit Pfeilen sowie Fackel. Die Rahmungen und Gehäuseein fassungen ebenfalls in vergoldeter und ziselierter Bronze gearbeitet. Die Binnenflächen des vorderen Rahmens, der Seiten sowie des nach unten sich verjüngenden Sockels mit Schildpatt in Boulle-Technik, mit eingelegten Blüten in Perlmut zwischen gesägten Messingranken. Das Zifferblatt reliefgetrieben und vergoldet, mit aufgesetzten Email-Ziffern mit römischen Zahlen. Auf der Email-Platte unterhalb der Sechs die Signatur: "Thiout.Le Jeune-a.Paris". 8-Tage-Gehwerk mit Spindelhemmung und Fadenaufhängung. Werk sign. "Thiout le Jeune Paris". Halbstunden-Schlossscheiben-Schlagwerk auf Glocke. H.(inklusive Sockel): 110 cm. Paris. 18. Jhdt. (401021)

Catalogue price € 6.800 - 8.200 Catalogue price€ 6.800 - 8.200  $ 8,160 - 9,840
ÂŁ 6,120 - 7,380
元 51,408 - 61,992
₽ 579,156 - 698,394

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe