X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 24 September 2004

Auction September Auction Part I.

» reset

Französische Kommode im Louis XV-Stil mit Marmorplatte

112
Französische Kommode im Louis XV-Stil mit Marmorplatte

Zweischübig, in Front und Seiten bombiert. Die beiden Schübe durch aufgesetzte gemeinsame Rahmung zusammengefasst. Der untere Schub als mittig herabhängende Zarge gearbeitet, die in die hohen, schräg gestellten, leicht säbelig geschweiften Beine einläuft. Aufbau in Weichholz mit Palisander und Zierhölzern furniert, mit reichem feuervergoldetem Beschlagwerk dekoriert. Im Zentrum über die beiden Schübe gelegtes, Bronze gerahmtes Intarsienbild mit Chinoiserie-Darstellung: zwei Chinesen in Landschaft, einer am Flussufer, Tauben in einem Korb liegend, die der zweite stehende Chinese mit Pfeil und Bogen erlegt. Das Beschlagwerk in Form geschweifter Blätter und asymmetrischer Rocaille-Formen an den geschweiften Ecken, Fußspitzen und Seitenzargen. Beige/rötliche Marmorplatte mit Randprofil. Platte rest. H.: 87 cm. B.: 110 cm. T.: 56 cm. Frankreich, 19. Jhdt. (552542)

Catalogue price € 8.500 - 10.000 Catalogue price€ 8.500 - 10.000  $ 9,435 - 11,100
£ 7,140 - 8,400
元 66,385 - 78,100
₽ 600,865 - 706,900

 

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.