X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Saturday, 22 September 2007

Auction Fine Art Auctions

» reset

Französische Kaminuhr in Bronze
Detailabbildung: Französische Kaminuhr in Bronze
Detailabbildung: Französische Kaminuhr in Bronze
Detailabbildung: Französische Kaminuhr in Bronze
Detailabbildung: Französische Kaminuhr in Bronze

906
Französische Kaminuhr in Bronze

In Form eines Stieres, auf dessen Rücken der Uhrgehäusekörper platziert ist. Die Standfläche des Tieres ist als Rasensockel dargestellt, mit darauf applizierter Eidechse, einen Frosch und Blattwerk. Rasensockel in Rocaillerahmung abgesetzt, mit bewegten C-Bögen und geschwungenen Blättern. Der Stier braun patiniert, an den Hörner angebundenes kurzes Joch. Bekrönung durch einen auf dem Gehäuse aufrecht sitzenden Affen zwischen freiplastisch gestalteten Blüten in bemaltem Porzellan, an Bronzezweigen.

Catalogue price € 5.500 - 6.000 Catalogue price€ 5.500 - 6.000  $ 6,105 - 6,660
£ 4,620 - 5,040
元 42,955 - 46,860
₽ 388,795 - 424,140

 

WERK
Acht-Tage-Gehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung, Halbstunden- und Stunden-Schlossscheibenschlagwerk auf Glocke. Auslösemechanismus auf
der Rückplatine sichtbar.

FUNKTIONEN
Stunden und Minuten.

GEHÄUSE
Uhrwerkkasten in Form eines liegenden Zylinders, in Bronze- und Feuervergoldung über sattelähnlichem Sockel.

ZIFFERBLATT
Weißes Email-Zifferblatt mit arabischen Ziffern. Bronzene, feuervergoldete Stunden- und Minutenzeiger im Louis-XV-Stil. Stundenzeiger im Ornament symmetrisch, Minutenzeiger asymmetrisch.

Höhe: 33 cm. Breite: 27 cm. Tiefe: 13 cm.
Frankreich, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
(672265)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.