Your search for Erwin in the auction

Friday, 27 March 2009

Paintings

» reset

Detailabbildung: Franz Schütz, 1751 Frankfurt/ Main - 1781 Genf, Sohn des Christian Georg Schütz d.Ä.

Lot 359 / Franz Schütz, 1751 Frankfurt/ Main - 1781 Genf, Sohn des Christian Georg Schütz d.Ä.

Detailabbildung: Franz Schütz, 1751 Frankfurt/ Main - 1781 Genf, Sohn des Christian Georg Schütz d.Ä. Detailabbildung: Franz Schütz, 1751 Frankfurt/ Main - 1781 Genf, Sohn des Christian Georg Schütz d.Ä. Detailabbildung: Franz Schütz, 1751 Frankfurt/ Main - 1781 Genf, Sohn des Christian Georg Schütz d.Ä.

359
Franz Schütz,
1751 Frankfurt/ Main - 1781 Genf,
Sohn des Christian Georg Schütz d.Ä.

BURGDORF IM KANTON BERN AN DER EMME MIT BLICK AUF KIRCHBERG Öl auf Leinwand.
56 x 70,5 cm.

Catalogue price € 8.000 - 10.000

 

Historische Ansicht der weiten Flusslandschaft am Eingang zum berühmten Emmental nördlich von Bern. Blick gegen Südwesten. Im Rücken des Malers und somit nicht sichtbar liegt das große Zähringer Schloss, dessen Gegenüber hier die auf dem Berg stehende Kirche darstellt. Im Vordergrund am Ufer anliegende Schiffe mit Fässern und Ballenladungen, an der Ufermauer mit Fachwerkgebäuden. Im Hintergrund eine Stadt in der Ebene. Reiche Figurenstaffage.

Anmerkung:
Dem Bild ist ein Gutachten von Dr. Erwin Rehn vom Januar 1999 beigegeben, mit Provenienzangabe:
Sammlung Freiherr Speck von Sternburg (1831),
Sammlung Prinzessin Colonna, Genf/ Rom,
Privatsammlung Schweiz,
Privatsammlung Mainz.

Im Gutachten wird vermerkt, dass das Gemälde in das Werkverzeichnis “Die Malerfamilie Schütz” aufgenommen wird. (731461)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.