Friday, 18 September 2009

Auction Paintings of the 16th - 18th Century

» reset

Frans Francken d. J., 1581 Antwerpen - 1642 Antwerpen, zug.
Detail images:  Frans Francken d. J., 1581 Antwerpen - 1642 Antwerpen, zug.

Lot 248 / Frans Francken d. J., 1581 Antwerpen - 1642 Antwerpen, zug.

248
Frans Francken d. J.,
1581 Antwerpen - 1642 Antwerpen, zug.

DER TANZ UM DAS GOLDENE KALB Öl auf Eichenholz. Parkettiert.
47 x 35 cm.
In einem geschnitzten Rahmen aus der Zeit um 1700.

Catalogue price € 12.000 - 14.000 Catalogue price€ 12.000 - 14.000  $ 13,679 - 15,959
£ 10,680 - 12,460
元 93,720 - 109,340
₽ 859,320 - 1,002,540

 

Das alttestamentarische Thema in barocker Sichtweise vorgeführt: in der linken Bildhälfte in einem Tal der Wüste Sinai aufgerichtete, steinerne Rundsäule mit darauf stehendem Kalb, um das junge Frauen und Männer im Reigen tanzen. Am linken Bildrand Musikanten, ein Harfe-, ein Geigespieler und ein Flötist. Dagegen ist die rechte Bildhälfte Schauplatz eines üppigen Festmahls mit Paaren um einen gedeckten Tisch, auf dem Tisch Fasan, Pasteten, Brote, Zitronen und Prunkgeschirr. Im Hintergrund werden weitere Pasteten und Kuchen herangetragen. Szenerie vor der Silhouette der Zelte, wie sie in der Bibel beschrieben sind. Im rechten Vordergrund hohe Prunkkannen, Weinglas und Kännchen. Die Paare zumeist in Umarmung wiedergegeben. Der Maler hat hier das biblische Thema als moralisierende Kritik aufgefasst, in der Völlerei und Wollust als Laster dargestellt werden, als eine Mahnung an die höfischen Sitten der Zeit des 17. Jahrhunderts. (741281)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.