X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 27 June 2019

Auction Old Master Paintings Part I

» reset

Francesco Solimena, Künstler des 17./18. Jahrhunderts, 1657 Canale di Serino – 1747 Barra di Napoli, Kreis des
Detailabbildung: Francesco Solimena, Künstler des 17./18. Jahrhunderts, 1657 Canale di Serino – 1747 Barra di Napoli, Kreis des
Detailabbildung: Francesco Solimena, Künstler des 17./18. Jahrhunderts, 1657 Canale di Serino – 1747 Barra di Napoli, Kreis des
Detailabbildung: Francesco Solimena, Künstler des 17./18. Jahrhunderts, 1657 Canale di Serino – 1747 Barra di Napoli, Kreis des
Detailabbildung: Francesco Solimena, Künstler des 17./18. Jahrhunderts, 1657 Canale di Serino – 1747 Barra di Napoli, Kreis des

737
Francesco Solimena,
Künstler des 17./18. Jahrhunderts,
1657 Canale di Serino – 1747 Barra di Napoli,
Kreis des

BATSEBA IM BADE Öl auf Leinwand. Doubliert.
78,5 x 99 cm.

Catalogue price € 7.000 - 9.000 Catalogue price€ 7.000 - 9.000  $ 7,770 - 9,990
£ 5,880 - 7,560
元 54,670 - 70,290
₽ 494,830 - 636,210

 

Im Mittelpunkt dieser Geschichte des Alten Testaments steht Batseba, die schöne Frau des Uria, der als Söldner im Dienst König Davids stand. Die nackte Schönheit sitzt auf einem weißen Laken auf einem Sessel vor dem Eingang des Palastes. Zu ihren Füßen eine goldene Schale mit dem Wasser. Zu ihrer rechten Seite eine Dienerin in hellblauem Gewand, mit gelber Kopfbekleidung, die gerade ihre Haare kämmt. Vor ihr kniend eine weitere Frau in Rückenansicht, die das weiße Laken in ihrer rechten Hand hält und mit ihrer linken Hand zur Achtung mahnt. Auf der rechten Bildseite ist zudem unterhalb eines schweren Brokatvorhangs der Palasteingang zu erkennen. Auf der linken oberen Bildseite des Gemäldes steht König David auf einer Brüstung und beobachtet die junge Frau beim Bad und verliebt sich sofort in ihre Schönheit. (11912810) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.