Friday, 28 March 2014

Auction 19th - 20th Century Paintings

» reset

Francesco Hayez, 1791 – 1882
Detailabbildung: Francesco Hayez, 1791 – 1882
Detailabbildung: Francesco Hayez, 1791 – 1882
Detailabbildung: Francesco Hayez, 1791 – 1882

1282
Francesco Hayez,
1791 – 1882

LA VERGINE Zeichnung/ Mischtechnik auf Karton.
53,2 x 43,2 cm.
Links unten signiert und datiert "1842".
Im Passepartout verglast und in einem klassizistischen, vergoldeten Rahmen mit Palmettendekor.

Catalogue price € 14.000 - 16.000 Catalogue price€ 14.000 - 16.000  $ 15,260 - 17,440
£ 12,320 - 14,080
元 109,620 - 125,280
₽ 986,859 - 1,127,840

 

Halbbildnis der jugendlichen Maria, Körperhaltung nach rechts, der Kopf gerade dem Betrachter zugewandt, die Augen nachdenklich nach unten gerichtet. Über dem mittelgescheitelten, glänzenden, glatten Haar ein Tuch, darüber ein heller Nimbusreif. Kopf und Gewand in feiner Ausführung, die Hände lockerer vorgeführt und etwas skizzenhafter belassen.

Expertise:
Dem Gemälde ist eine Expertise von Prof. Fernando Mazzocca, Mailand, vom 21. April 2012 beigegeben. Dort entsprechende Bildvergleiche und Verweise, etwa auf das Werk "Malinconia", das sich in der Pinacoteca di Brera in Mailand befindet und in den Jahren 1840/ 1841 entstand. Ferner Vergleich mit "Un pensiero malinconico" (Privatsammlung Mailand). Der treffendste Vergleich wird durch den Verweis auf das Gemälde "Beata Vergine Immacolata" von 1829 (ebenfalls Mailänder Privatsammlung) geführt. In Frage kommt aber auch ein Marienbild in der Galleria d'Arte Moderna in Turin.

Literatur:
Francesco Mazzocca, Francesco Hayez. Werkkatalog, Mailand, 1994. (961055)


Francesco Hayez,
1791 - 1882

LA VERGINE

Drawing/ Mixed technique on cardboard.
53.2 x 43.2 cm.
Signed and dated "1842" lower left.

Expert’s report:
An expert’s report by Prof Fernando Mazzocca, Milan, from 21 April 2012 is enclosed.

Literature:
Francesco Mazzocca, Francesco Hayez, catalogue raisonné, Milan, 1994.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.