Thursday, 28 September 2017

Auction 16th - 18th century paintings

» reset

Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts
Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts

Lot 682 / Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts

Detail images: Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts Detail images: Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts Detail images: Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts Detail images: Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts Detail images: Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts

682
Florentinischer Meister des beginnenden 16. Jahrhunderts

HEILIGE FAMILIE MIT DEM JESUSKNABEN Öl auf Holz.
49 x 37,5 cm.
Um 1530/50.
In neuzeitlichem, aber dem Stil entsprechenden vergoldeten Ädikula-Rahmen.

Catalogue price € 10.000 - 15.000 Catalogue price€ 10.000 - 15.000  $ 11,299 - 16,950
£ 8,500 - 12,750
元 75,800 - 113,700
₽ 725,400 - 1,088,100

 

Vor dunklem Hintergrund ist Maria mit dem Kind auf dem Schoß ins Zentrum gesetzt, steil von oben merklich beleuchtet. Links der Johannesknabe mit einem Kreuzstab im Blickkontakt mit dem Jesusknäblein, das mit dem Finger auf Johannes deutet. Im schattigen Hintergrund rechts oben ist der Kopf Josefs zu erkennen. Bildaufbau, Komposition und Farbigkeit lassen die Einflüsse des Florentiner Manierismus erkennen. (11205618) (11)


Florentine master of the early 16th century

THE HOLY FAMILY WITH THE CHRIST CHILD

Oil on panel.
49 x 37.5 cm.
Ca. 1530/50.
In modern aedicule frame but in keeping with the period's style.

The Virgin with the Christ Child on her lap is depicted against a dark background at the centre with light steeply falling onto them from the top. Image concept, composition and colouration show influences by Florentine Mannerism.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.