Thursday, 11 December 2014

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Florentinische Schule um 1400, Umkreis des Lorenzo di Niccoló
Detailabbildung: Florentinische Schule um 1400, Umkreis des Lorenzo di Niccoló
Florentinische Schule um 1400, Umkreis des Lorenzo di Niccoló

Lot 658 / Florentinische Schule um 1400, Umkreis des Lorenzo di Niccoló

Detail images: Florentinische Schule um 1400, Umkreis des Lorenzo di Niccoló

658
Florentinische Schule um 1400,
Umkreis des Lorenzo di Niccoló

VERKÜNDIGUNG Tempera auf Holz mit Goldgrund.
64,5 x 46 cm.

Catalogue price € 25.000 - 35.000 Catalogue price€ 25.000 - 35.000  $ 28,249 - 39,549
£ 21,250 - 29,750
元 189,500 - 265,300
₽ 1,813,500 - 2,538,900

 

Das gut erhaltene, für private Andacht bestimmte Gemälde zeigt die Heilige Jungfrau in ihrem Gemach mit zum Gebet gefalteten Händen und die herabfliegende Taube des Heiligen Geistes. Der stark narrative Charakter weist zu Giovanni di Bartolomeo Cristiani aus der Schule von Pistoia des 14. Jahrhunderts. Doch auch der Einfluss der Florentiner Schule des ausgehenden 14. und beginnenden 15. Jahrhunderts geht stilistisch hervor und deutet in Richtung der Orcagna Tradition mit ihren spätgotischen Elementen. Außerdem lassen sich starke Bezüge zu Lorenzo di Niccolòs Stil (dokumentiert in Florenz um 1392 und 1412) zu Beginn des 15. Jahrhunderts ausmachen. Als Beispiele können die beiden Paneele des Polyptichons in San Martino in Terenzano in Florenz mit den Heiligen Clemens und Lucia, der Altar für San Marco in Florenz aus dem Jahr 1402, heute in San Domenico in Cortona, und das Polyptichon aus dem Jahr 1404 in der Cini Foundation in Venedig und das Werk mit der Geschichte des Heiligen Gimignano und der Heiligen Fino im Museo Civico in San Gimignago herangezogen werden. Letzteres weist in den seitlich angeordneten Szenen deutliche Parallelen in der architektonischen Gestaltung zum vorliegenden Gemälde auf.

Provenienz:
Privatsammlung, Berlin. (992591)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.