Thursday, 7 December 2017

Auction 15th - 18th century paintings

» reset

Florentiner Meister aus dem Kreis von Pier Francesco Foschi (1502-1567) sowie Andrea del Sarto (1486-1530)

Lot 428 / Florentiner Meister aus dem Kreis von Pier Francesco Foschi (1502-1567) sowie Andrea del Sarto (1486-1530)

Detailabbildung: Florentiner Meister aus dem Kreis von Pier Francesco Foschi (1502-1567) sowie Andrea del Sarto (1486-1530) Detailabbildung: Florentiner Meister aus dem Kreis von Pier Francesco Foschi (1502-1567) sowie Andrea del Sarto (1486-1530) Detailabbildung: Florentiner Meister aus dem Kreis von Pier Francesco Foschi (1502-1567) sowie Andrea del Sarto (1486-1530) Detailabbildung: Florentiner Meister aus dem Kreis von Pier Francesco Foschi (1502-1567) sowie Andrea del Sarto (1486-1530)

428
Florentiner Meister aus dem Kreis von
Pier Francesco Foschi (1502-1567)
sowie Andrea del Sarto (1486-1530)

MARIA MIT DEM JESUSKIND UND DEM JOHANNESKNABEN
IN LANDSCHAFT
Öl auf Holz. Parkettiert.
100 x 78,5 cm.
Im alten vergoldeten Rahmen.

Catalogue price € 30.000 - 50.000

 

Großformatig, die Figuren nahezu in Lebensgröße. Maria im Zentrum in Sitzhaltung wiedergegeben. Links mit einem Füßchen auf ihrem rechten Schenkel stehend das Jesuskind, das in verkürzender Perspektivwiedergabe das rechte Händchen dem Betrachter entgegenhält und auf ihn blickt, von beiden Händen der Mutter gehalten. Rechts der kindliche Johannesknabe mit Kreuzstab, der ebenfalls dem Betrachter lächelnd entgegenblickt und mit dem Zeigefinger auf das Jesuskind deutet. Farbigkeit und Beleuchtung heben die Figurengruppe vom landschaftlichen Hintergrund ab, auf dem links oben ruinöse Architektur mit zwei gebrochen Säulen zu erkennen ist, wiederum eine Andeutung für die untergegangene Antike und damit für den Sieg des Christentums. Rechts hinten ein junges Bäumchen als Repoussoir, daneben eine Wasserquelle, die symbolisch auf das Taufwasser des Jordans verweist. Die Konturen, insbesondere am Gesicht der Maria, in Sfumato wiedergegeben, das aufleuchtende ins Rosa ziehende Kardinalrot im Kleid der Maria in bewusstem Kontrast zum smaragdgrünen über das Kleid gelegtem Mantel; beides zeigt den Einfluss der Malweise der florentiner Manieristen, so wie etwa von Jacopoda Carucci Pontormo (1494-1556). (1110881) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.