Thursday, 25 September 2014

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts
Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts

Lot 721 / Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts

Detail images: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts Detail images: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts Detail images: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts Detail images: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts Detail images: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts Detail images: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts Detail images: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts Detail images: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts Detail images: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts

721
Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts

Gemäldepaar ZWEI ZUSAMMENGEHÖRIGE BLUMENSTILLEBENÖl auf Leinwand.
56 x 47 cm.

Catalogue price € 30.000 - 50.000 Catalogue price€ 30.000 - 50.000  $ 33,900 - 56,499
£ 25,500 - 42,500
元 227,400 - 379,000
₽ 2,176,200 - 3,627,000

 

Jeweils großes Blumengesteck in kugeliger Vase auf Steinplatte abgestellt. In einem der Blumengestecke eine Königskerze über Rittersporn, Tulpen, Primeln, Anemonen und Rosen. Im Gegenstück zieht die Rispe eines blauen Eisenhuts hoch, vor Strauchblüten, Mohn und Rosen. An der Steinplatte Raupe und Schmetterling. Die Blumengebinde in Betrachternähe hell aufleuchtend, dahinter ins Dunkel verschattet, vor bräunlichem Hintergrund. (980841) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.