Friday, 19 September 2008

Auction Paintings

» reset

Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts

Lot 187 / Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts

Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts Detailabbildung: Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts

187
Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts

FLÄMISCHE KIRMES

Catalogue price € 200.000 - 220.000

Share at Facebook Pin-It on Pinterest Share at Google+

 

Öl auf Leinwand.
171 x 291 cm.


Ebenso großformatige wie vielfigurige Darstellung einer Kirmes mit zahlreichen Einzelszenen und zum Teil heiteren Schilderungen verschiedener Festplatzereignisse. Der Maler hat ins Zentrum des Bildes eine ländlich-bürgerliche Theaterveranstaltung gesetzt. Die Schauspieler zeigen eine Esstischszenerie mit einem verliebten Paar und einem Korbträger. Hinter einem Vorhang ist der Souffleur zu erkennen sowie eine Kulissenwand mit Sträuchern. Die Bretterbühne von zahlreichen Schaulustigen umgeben mit unterschiedlichsten Einzelhandlungen.

Im Vordergrund ein großer Kessel über einem Feuer, aus dem Suppe ausgeschenkt wird. Links im Bild Darstellung eines Ringelreientanzes, Holztisch neben einem Fass mit trinkfreudigen Gesellen, rechts eine strohgedeckte Hütte, durch deren Türöffnungen das Geschehen im Inneren beobachtet werden kann. Weiter hinten Verkaufsbuden, Marktschreier und Krämer mit Pferdekarren. Im rechten Bildteil eine Prozessionsgruppe mit roten Fahnen, eine heilige Bischofsfigur wird über Schulterstangen ins Marktgeschehen geführt, offensichtlich um den zu
befürchtenden Ausschreitungen religiös-moralischen Einhalt zu gebieten. Der Reiz des Bildes lebt aus der Fülle von originellen Einzeldarstellungen wie Liebespaaren, betrunkenen Säufern, spielenden Kindern oder stillebenhaften Arrangements, aber vor allem auch aus der zeitgemäßen Wiedergabe der Kostüme und Brauchtumsschilderungen. (710401)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.