Auktion Dezember-Auktion Teil II.

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Flämischer Meister, der Antwerpener Manieristen um 1520

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Flämischer Meister, der Antwerpener Manieristen um 1520

1942
Flämischer Meister, der Antwerpener Manieristen um 1520

TEMPELGANG MARIENS Hochformatiges Tafelbild eines größeren Flügelaltares. Wiedergabe einer Pforte mit Säulen und Eingangsportal, darin der Hohepriester stehend. Maria steigt als Kind die Treppen hinauf. Im Vordergrund die Eltern Mariens, Joachim und Anna, im Hintergrund ein Gebäude mit großer Öffnung, darin Geburt Mariens unter Bettbaldachin mit Personen dargestellt. Öl/Eichenholz, durch Klötzchen parkettiert. 107,5 x 45 cm. Flämisch, um 1510. (4007455)

Katalogpreis € 15.000 - 18.000 Katalogpreis€ 15.000 - 18.000  $ 16,050 - 19,260
£ 12,000 - 14,400
元 116,400 - 139,680
₽ 1,402,350 - 1,682,820

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

Kataloge Dezember-Auktionen 2002 Dezember-Auktion Teil I. | Dezember-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe