Thursday, 26 June 2014

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

 Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung:  Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts

227
Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts

BILDNIS EINES MANNES MIT WEIßEM SPITZENKRAGEN Öl auf Eichenholz. Parkettiert.
75 x 60 cm.

Catalogue price € 5.000 - 7.000 Catalogue price€ 5.000 - 7.000  $ 5,699 - 7,979
£ 4,450 - 6,230
元 39,050 - 54,670
₽ 358,050 - 501,270

 

Dreiviertelbildnis nach links, die rechte Hand an die Brust gelegt, die linke berührt den Griff eines Schwerts, das zusammen mit einer Pistole und einer Glocke auf einem Tisch links abgelegt ist. Dahinter Begrenzung der Darstellung durch einen Steinsockel mit daraufstehender Säule, rechts unten am Bildrand ein Steinrelief mit Darstellung eines hornblasenden Jünglings. Der Herr trägt langes, welliges, zur Schulter herabfallendes Haar und einen Knebelbart, der Lippenbart hochgezwirbelt. Den Attributen wie Glocke und Waffen gemäß dürfte es sich hier um einen Befehlshaber des niederländischen Militärs handeln. (971442)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.